22:59 23 November 2017
SNA Radio

    Themen

    Panorama

    Fall Lisa

    Das 13-jährige Mädchen Lisa aus Berlin-Marzahn war nach eigenen Angaben am 11. Januar von drei Männern, angeblich Flüchtlingen aus dem Nahen Osten, entführt und vergewaltigt worden. Nach Darstellung der Polizei hat es weder eine Entführung noch eine Vergewaltigung gegeben. Nachdem internationale Medien über den Fall berichtet hatten, wurde den zuständigen Behörden Vertuschung von Migrantengewalt vorgeworfen. In mehreren deutschen Städte veranstalteten die Menschen Protestaktionen.