• Reichstag
    Letztes Update: 19:31 21.07.2015
    19:31 21.07.2015

    Neu: Jüngste WikiLeaks-Daten belegen politische Abhängigkeit Deutschlands von den USA

    Die von der Enthüllungsplattform WikiLeaks vor kurzem veröffentlichten neue Daten über das Abhören ranghoher Politiker Deutschlands durch US-Geheimdienste belegen die absolute politische Abhängigkeit Berlins von Washington, erklärte Bundestagsabgeordneter Alexander Neu am Dienstag in einem Interview für die Nachrichtenagentur Sputniknews.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Letztes Update: 13:53 18.07.2015
    13:53 18.07.2015

    US-Spione spähen Putin seit 1990 aus - Medien

    US Spione zeigten schon seit Anfang der 1990er Jahre großes Interesse an der Person von Wladimir Putin, als er noch Vizebürgermeister von St. Petersburg war. Allerdings gelang es den Geheimdiensten nicht, die Höhe seines Gehalts festzustellen, und „ob es versteckt ist“, wie „The Times“ berichtet.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Wikileaks-Gründer Julian Assange
    Letztes Update: 18:10 17.07.2015
    18:10 17.07.2015

    Assange will Bundestagsabgeordneten NSA-Listen übergeben

    Der Gründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks Julian Assange will sich mit Bundestagsabgeordneten treffen, um ihnen Listen mit Namen der deutschen Abgeordneten zu übergeben, die von der NSA ausspioniert wurden, wie der „Spiegel“ am Freitag berichtete.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Dokumentarfilmerin Laura Poitras
    Letztes Update: 14:01 14.07.2015
    14:01 14.07.2015

    Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Laura Poitras klagt gegen USA

    Innerhalb von sechs Jahren haben die US-Sicherheitsbehörden die Dokumentarfilmerin Laura Poitras mehr als 50 Mal an Flughäfen angehalten, verhört und durchsucht. Da sie von ihnen keine Begründung bekam, zieht Poitras nun vor Gericht, heißt es in dem von ihr gegründeten Blog „The Intercept“.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Wladimir Putin und Gerhard Schröder
    Letztes Update: 14:19 13.07.2015
    14:19 13.07.2015

    Kreml: Russland wusste schon lange von US-Ausspähung Schröders

    Der Kreml hat seit langem gewusst, dass der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder wegen seiner Freundschaft mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin überwacht wurde, wie der Pressesprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow sagte.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Gerhard Schröder
    Letztes Update: 14:53 12.07.2015
    14:53 12.07.2015

    Zeitung: NSA spionierte Schröder wegen Freundschaft mit Putin aus

    Gerhard Schröder soll auch nach dem Ende seiner Kanzlerschaft von der NSA überwacht worden sein. Laut Medienberichten spionierte der US-Geheimdienst den SPD-Politiker wegen dessen Kontakte mit Russlands Präsident Wladimir Putin jahrelang aus.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Merkel bleibt dem „Großen Bruder“ unterwürfig
    Letztes Update: 20:30 09.07.2015
    20:30 09.07.2015

    Ob UdSSR oder USA: Merkel bleibt dem „Großen Bruder“ unterwürfig – Abgeordneter Neu

    WikiLeaks hat neue Dokumente veröffentlicht, wonach die Amerikaner schon zu Helmut Kohls Zeiten die Bundesregierung belauscht haben. Auch eine Liste mit Telefonnummern, die abgehört werden sollten, wurde publik gemacht. Dass Angela Merkel den Anschein macht, als sei nichts passiert, wundert den Bundestagsabgeordneten Alexander Neu jedoch nicht.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Bundesregierung langjährig im NSA-Visier
    Letztes Update: 18:47 09.07.2015
    18:47 09.07.2015

    Bundesregierung langjährig im NSA-Visier

    Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat neue Details zur Überwachung der Bundesregierung öffentlich gemacht. Den Dokumenten zufolge hat der US-Geheimdienst das Kanzleramt Jahrzehntelang ausgeforscht.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Abhörskandal
    Letztes Update: 13:14 09.07.2015
    13:14 09.07.2015

    Standpunkt eines „Piraten“: Abhören von Partnern ist Unverschämtheit

    Als eine „Unverschämtheit“ charakterisiert Kristos Thingilouthis, Landesvorsitzender des LV Hessen und Mitglied der „Pirates“ in Griechenland, die „systematische Spionage“ der NSA gegen die Kanzlerin und andere ranghohe deutsche Regierungsbeamte. „Man kann nicht Ministerien von Partnerländern ausspionieren und immer behaupten, es wäre nichts.“

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Angela Merkel
    Letztes Update: 09:48 09.07.2015
    09:48 09.07.2015

    WikiLeaks: Auch Merkels Vorgänger wurden von Amerikanern abgehört

    Die US-Agentur für nationale Sicherheit (NSA) hat laut dem Enthüllungsportal WikiLeaks nicht nur die Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre engsten Mitarbeiter, sondern auch ranghohe Angestellte des Bundeskanzleramtes während der Amtszeit von Gerhard Schröder und Helmut Kohl abgehört.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Edward Snowden
    Letztes Update: 10:38 07.07.2015
    10:38 07.07.2015

    Kehrt Snowden in USA zurück? – Abmachung mit US-Justiz durchaus möglich

    Das US-Justizministerium schließt eine Abmachung mit dem früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden nicht aus. Das würde ihm ermöglichen, in die USA zurückzukehren, erklärte der ehemalige US-Justizminister und Ex-Generalstaatsanwalt Eric Holder in einem Interview für das Nachrichtenportal Yahoo News.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Abhörskandal
    Letztes Update: 12:55 04.07.2015
    12:55 04.07.2015

    WikiLeaks: Sonderabteilung der NSA und CIA haben das Kanzleramt in Berlin belauscht

    Ein neues Dokument von WikiLeaks bestätigt, dass eine Spezialeinheit von NSA und CIA, die Special Collection Service (SCS), Mitarbeiter des Kanzleramtes in Berlin belauscht hat, wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Abhörskandal
    Letztes Update: 15:15 03.07.2015
    15:15 03.07.2015

    Wikileaks-Enthüllungen: „Netzüberwachung auch bei Freunden “ – IT-Experte

    Den jüngsten Wikileaks-Enthüllungen zufolge soll der US-Geheimdienst nicht nur die Kanzlerin, sondern jahrelang weite Teile der Regierung ausgespäht haben. IT-Experte und Autor zahlreicher Bücher zu Online-Themen, Thomas R. Köhler, zeigt sich über den neuen Skandal wenig überrascht, wundert sich aber über das Ausbleiben gründlicher Ermittlungen.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
    Letztes Update: 11:59 03.07.2015
    11:59 03.07.2015

    WikiLeaks: NSA hat Merkel zur Griechenland-Krise bespitzelt

    Die Enthüllungsplattform WikiLeaks geht mit weiteren Dokumenten über die Aktivitäten der US-Geheimdienste in Deutschland an die Öffentlichkeit, schreibt die "Nesawissimaja Gaseta" am Freitag.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Julian Assange
    Letztes Update: 09:40 03.07.2015
    09:40 03.07.2015

    Frankreichs Kunst-Elite für Asylgewährung an Assange und Snowden

    Eine Gruppe namhafter Kulturschaffender Frankreichs hat an Präsident Francois Hollande appelliert, Julian Assange und Edward Snowden Asyl in Frankreich zu gewähren.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • „Wir fühlen uns bei Ihnen wie zu Hause!“
    Letztes Update: 17:57 02.07.2015
    17:57 02.07.2015

    „Wir fühlen uns bei Ihnen wie zu Hause!“

    Die USA haben laut WikiLeaks mindestens seit 1990 Bundeskanzlerin Angela Merkel und eine Reihe von Mitgliedern der Bundesregierung ausgespäht.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Spähdienst NSA
    Letztes Update: 09:57 02.07.2015
    09:57 02.07.2015

    Spionageskandal: USA spähten Bundesregierung seit 1990 aus

    Die USA haben mindestens seit 1990 Bundeskanzlerin Angela Merkel und eine Reihe von Mitgliedern der Bundesregierung ausgespäht, berichten die „Süddeutsche Zeitung“ sowie die Rundfunk- und Fernsehsender NDR und WDR unter Hinweis auf Wikileaks-Angaben.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Letztes Update: 13:30 01.07.2015
    13:30 01.07.2015

    NSA-Abhörskandal in Frankreich

    Laut WikiLeaks-Angaben, die nun den französischen Medien zur Verfügung stehen, wurden die Präsidenten Frankreichs (Jacques Chirac, Nicolas Sarkozy und François Hollande) zumindest zwischen 2006 und Mai 2012 von der Amerikanischen Sicherheitsagentur überwacht.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • Edward Snowden
    Letztes Update: 13:26 15.06.2015
    13:26 15.06.2015

    Ex-CIA-Offizier: Größte Niederlage westlicher Geheimdienste wegen Russland

    Die Handlungen Russlands und Snowdens haben dem ehemaligen CIA-Offizier Robert Baer zufolge die westlichen Geheimdienste kaltgestellt.

    Globale Datenüberwachungsaffäre
  • US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel
    Letztes Update: 15:41 14.06.2015
    15:41 14.06.2015

    Österreichischer Ex-Geheimdienstchef: Deutschland ist immer noch US-besetzt

    Der ehemalige Chef des Österreichischen Verfassungsschutzes Gert Polli hat in einem Medieninterview die Abhängigkeit des deutschen Nachrichtendienstes BND von den USA angeprangert: Deutschland sei immer noch ein besetztes Land, weil die amerikanischen Geheimdienste praktisch unbehelligt operieren könnten.

    Globale Datenüberwachungsaffäre