• König Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud von Saudi-Arabien
    Letztes Update: 16:58 20.04.2015
    16:58 20.04.2015

    Krieg im Jemen: Saudischer König ruft Putin an

    König Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud von Saudi-Arabien hat in einem Telefongespräch mit Präsident Wladimir Putin die Bemühungen Russlands um eine Normalisierung im Jemen gewürdigt.

    Militäroperation in Jemen
  • US-Außenminister John Kerry
    Letztes Update: 16:55 13.04.2015
    16:55 13.04.2015

    Kerry dankt Lawrow für Evakuierung von US-Bürgern aus Jemen

    US-Außenminister John Kerry hat in einem Telefonat mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow Moskau für die Hilfe bei der Evakuierung amerikanischer Bürger aus dem kriegsgeschüttelten Jemen gedankt. Das teilte das Moskauer Außenministerium am Montag mit.

    Militäroperation in Jemen
  • Situation in Jemen
    Letztes Update: 13:35 13.04.2015
    13:35 13.04.2015

    USA ziehen in Jemen-Krieg

    Die USA beteiligen sich an einem weiteren bewaffneten Konflikt im Nahen Osten, obwohl sie sich öffentlich weiterhin bedeckt zu diesem Thema halten, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Montag.

    Militäroperation in Jemen
  • Situation in Jemen
    Letztes Update: 11:56 13.04.2015
    11:56 13.04.2015

    Moskau: Atomgespräche mit Iran durch Jemen-Konflikt gefährdet

    Die Eskalation des Militärkonflikts im Jemen kann die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm beeinflussen, wie Nikolai Patruschew, Sekretär des Sicherheitsrates von Russland, erklärt hat.

    Atomstreit mit Iran
  • Nach dem Luftangriff in Sanaa
    Letztes Update: 16:48 12.04.2015
    16:48 12.04.2015

    Er-Riad lehnt Irans Aufruf zum Stopp der Luftangriffe im Jemen ab

    Die saudi-arabische Führung hat am Sonntag den Auruf des Iran abgelehnt, die Luftschläge gegen Ziele im Jemen im Rahmen der militärischen Operation zur Unterstützung der jemenitischen Behörden einzustellen.

    Militäroperation in Jemen
  • Evakuierte aus Jemen in Moskau
    Letztes Update: 16:26 12.04.2015
    16:26 12.04.2015

    Russland evakuiert seine Staatsbürger und Ausländer aus Jemen

    All diejenigen, die das jemenitische Aden auf russischen Schiffen verlassen wollten, sind schon in Sicherheit gebracht worden, wie der russische Botschafter in Dschibuti, Valeri Orlow, am Sonntag RIA Novosti telefonisch mitteilte.

    Militäroperation in Jemen
  • Blutbefleckte Kleidung in den Händen eines Jungen nach dem Luftangriff in Sanaa
    Letztes Update: 13:28 12.04.2015
    13:28 12.04.2015

    Militäreinsatz an jemenitisch-saudischer Grenze: Mehr als 500 Huthi-Rebellen getötet

    Die jemenitischen Huthi-Rebellen haben seit Beginn der militärischen Operation der von Saudi-Arabien geführten Koalition im Jemen mehr als 500 Mann an Toten verloren, wie der Fernsehsender Sky News Arabia unter Berufung auf das saudi-arabische Verteidigungsministerium mitteilte.

    Militäroperation in Jemen
  • Luftangriffe gegen jemenitische Städte
    Letztes Update: 12:15 10.04.2015
    12:15 10.04.2015

    Luftangriffe gegen jemenitische Städte

    Seit dem 19. März kamen während des blutigen Konflikts im Jemen mehr als 640 Menschen ums Leben, 2226 wurden schwer verletzt, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

    Militäroperation in Jemen
    10
  • Zerstörungen in Sanaa nach Luftangriffen
    Letztes Update: 10:38 09.04.2015
    10:38 09.04.2015

    Kerry warnt Iran vor Einmischung im Jemen

    Die USA wollen laut Außenminister John Kerry nicht untätig zuschauen, wie sich die Lage im Nahen Osten durch Verschulden des Iran verschlechtert.

    Militäroperation in Jemen
  • Shiite-Rebellen in jemischer Hauptstadt Sanaa
    Letztes Update: 14:46 08.04.2015
    14:46 08.04.2015

    Iran und Türkei einig: Koalition soll Angriffe auf Jemen stoppen

    Die Türkei und der Iran sind für eine Feuereinstellung und gegen eine Einmischung anderer Länder in den Konflikt im Jemen, wie der iranische Präsident Hassan Rohani bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem türkischen Amtskollegen Tayyip Erdogan in Teheran erklärt hat.

    Militäroperation in Jemen
  • Soldat in Jemen
    Letztes Update: 18:24 07.04.2015
    18:24 07.04.2015

    State Department: USA beschleunigen Waffenlieferungen für Kampf gegen Huthi-Milizen

    Die USA beschleunigen ihre Waffenlieferungen an die Koalition arabischer Länder mit Saudi-Arabien an der Spitze, die im Jemen gegen die Huthi-Milizen kämpft. Das teilte US-Vizeaußenminister Tony Blinken, der zu einem Besuch in Saudi-Arabien weilt, am Dienstag mit.

    Militäroperation in Jemen
  • Houthi-Rebellen in Jemen
    Letztes Update: 20:38 06.04.2015
    20:38 06.04.2015

    Lawrow besorgt über Lage in Jemen – „Neuer Riss im Islam“

    Die Lage in Jemen ruft äußerste Besorgnis hervor, weil der neue Riss im Islam – zwischen den Schiiten und Sunniten – immer breiter wird. Das erklärte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Montag in einem Interview für die staatliche Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya.

    Militäroperation in Jemen
  • Situation in Jemen
    Letztes Update: 12:39 06.04.2015
    12:39 06.04.2015

    Keine russische Spur im Jemen-Konflikt

    Russland hat in einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats am Samstag vorgeschlagen, eine Resolution zur Unterbrechung der Luftangriffe der von Saudi-Arabien angeführten Koalition aus humanitären Gründen zu verabschieden , schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Montag.

    Militäroperation in Jemen
  • Situation in Jemen
    Letztes Update: 17:33 05.04.2015
    17:33 05.04.2015

    Jemen: Huthi-Milizen fordern Stopp der Luftangriffe und Friedensgespräche

    Die Huthi-Rebellen, die in den vergangenen Wochen weite Teile des Jemens unter ihre Kontrolle gebracht und Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi aus dem Land vertrieben haben, haben die internationale Koalition aufgefordert, ihre Luftangriffe zu stoppen und Friedensgespräche zu beginnen.

    Militäroperation in Jemen
  • Anhänger der Huthi-Rebellen
    Letztes Update: 15:27 05.04.2015
    15:27 05.04.2015

    Moskau dementiert: Keine Waffen an Huthi-Rebellen geschickt

    Als „absurd“ hat das Außenministerium in Moskau die Spekulationen zurückgewiesen, dass die Flugzeuge, die Russland zur Evakuierung seiner Bürger in den kriegsgebeutelten Jemen geschickt hat, Waffen für die Huthi-Rebellen an Bord hätten.

    Militäroperation in Jemen
  • Moskau evakuiert Russen aus Jemen
    Letztes Update: 15:32 03.04.2015
    15:32 03.04.2015

    Moskau evakuiert Russen und Ausländer mit Zivilmaschinen aus Jemen

    311 Russen und Bürger anderer Nationen sind in der Nacht auf Freitag mit zwei russischen Zivilschutzflugzeugen aus dem Jemen nach Moskau gebracht worden, teilte RIA Novosti mit.

    Militäroperation in Jemen
  • Huthi-Schiiten in Jemen
    Letztes Update: 12:49 03.04.2015
    12:49 03.04.2015

    Experten warnen Saudi-Arabien vor Bodenoffensive im Jemen

    Die Luftangriffe der von Saudi-Arabien angeführten internationalen Koalition gegen die Huthi-Rebellen haben vorerst keine Wende bei den Kämpfen im Jemen gebracht, schreibt die Zeitung "Kommersant" am Freitag.

    Militäroperation in Jemen
  • Nach Militäreinsatz im Jemen
    Letztes Update: 17:03 02.04.2015
    17:03 02.04.2015

    Fremde Soldaten im Jemen entppupen sich als Evakuierungskräfte für chinesische Bürger

    Die Ankunft ausländischer Soldaten im Jemen, die von etlichen Medien als Anzeichen für den Beginn einer Bodenoffensive ausgelegt wurde, hat sich als Einsatz chinesischer Militärkräfte zum Schutz der zu evakuierenden Mitbürger erwiesen, sagte der Vizechef des Rates der Hafenvereinigung im Golf von Aden, Abd al-Rabb al-Halaki, zu RIA Novosti.

    Militäroperation in Jemen
  • Situation in Jemen
    Letztes Update: 15:53 02.04.2015
    15:53 02.04.2015

    Russland besorgt über Bombenangriff der Koalition auf Konsulat im Jemen

    Nach der Beschädigung des russischen Generalkonsulats durch einen Bombenangriff der arabischen Koalition auf die Hafenstadt Aden im Jemen hat Russlands Außenminister Sergej Lawrow vor weiteren Luftangriffen auf das Viertel gewarnt. Unterdessen evakuiert Russland seine Bürger aus dem Kriegsland.

    Militäroperation in Jemen
  • Huthi-Rebellen
    Letztes Update: 14:54 02.04.2015
    14:54 02.04.2015

    Jemen: Huthi-Rebellen nutzen russisches Generalkonsulat offenbar als Stab

    Die schiitischen Huthi-Rebellen haben im russischen Konsulatsgebäude in Aden ihr Hauptquartier eingerichtet, erklärte Ahmad Al-Shami von den sogenannten Volkskomitees, die dem gewählten jemenitischen Präsidenten Abd-Rabbu Mansur Hadi treu sind, am Donnerstag gegenüber RIA Novosti.

    Militäroperation in Jemen