• Letztes Update: 17:24 19.04.2011
    17:24 19.04.2011

    Terror-Ermittler schweigen: Was verheimlicht der weißrussische KGB?

    Der Anschlag in der Minsker U-Bahn ist nach Angaben des weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko zwar aufgeklärt, doch die Ermittlungen gehen weiter.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 17:59 18.04.2011
    17:59 18.04.2011

    Anschlag in Minsk: Namen der Verdächtigen vorerst geheim gehalten

    Die Ermittlungsbehörden werden laut dem Pressesprecher des weißrussischen Sicherheitsdienstes KGB, Alexander Antonowitsch, die Namen der mutmaßlichen U-Bahn-Attentäter nicht vor dem Abschluss der Ermittlungen bekanntgeben.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 20:13 15.04.2011
    20:13 15.04.2011

    U-Bahn-Anschlag und Hamsterkäufe von Lebensmitteln haben Zusammenhang - Lukaschenko

    Die Destabilisierung der Situation auf dem Lebensmittel- und dem Devisenmarkt von Weißrussland sowie der U-Bahn-Anschlag in Minsk sind laut dem weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko Glieder einer Kette.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 15:00 15.04.2011
    15:00 15.04.2011

    Anarchisten hinter Anschlägen in Weißrussland vermutet - "Moskowski Komsomolez"

    Fünf Personen sind nach dem Bombenanschlag auf die Minsker U-Bahn festgenommen worden, schreibt die Zeitung "Moskowski Komsomolez" am Freitag.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 13:18 15.04.2011
    13:18 15.04.2011

    Wodka nach dem U-Bahn-Anschlag: Terrorverdächtige waren bei Festnahme blau

    Nach dem blutigen Anschlag in der Minsker U-Bahn und der überraschend schnellen Festnahme der mutmaßlichen Terroristen bringen die weißrussischen Behörden neue Details der von Staatschef Alexander Lukaschenko als „glänzend“ gewürdigten Operation ans Licht.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 12:00 15.04.2011
    12:00 15.04.2011

    Anschlag auf Minsker Metro fordert weiteres Todesopfer

    Der Bombenanschlag auf die U-Bahn der weißrussischen Hauptstadt am 11. April hat mittlerweile das 13. Todesopfer gefordert.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 16:24 14.04.2011
    16:24 14.04.2011

    Weitere Festnahmen nach Terroranschlag in Minsk

    Nach dem folgenschweren Terroranschlag vom Montag in der Minsker Metro hat die Polizei nach amtlichen Angaben weitere zwei Tatverdächtige festgenommen. Drei Personen waren zuvor verhaftet worden.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 13:56 14.04.2011
    13:56 14.04.2011

    „Alle hinter Gitter!“ Lukaschenko verschärft nach Anschlag Gangart (Zusammenfassung)

    Nach dem Blutbad in der Minsker U-Bahn haben die weißrussischen Behörden ein geradezu fantastisches Tempo an den Tag gelegt: Schon nach 35 Stunden meldete Staatschef Alexander Lukaschenko das Attentat mit zwölf Toten und fast 200 Verletzten als aufgeklärt.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 20:23 13.04.2011
    20:23 13.04.2011

    Weißrussland: U-Bahn-Terroristen waren keine Profis

    Die Terroristen, die das Attentat auf die Minsker U-Bahn verübt haben, waren nach den Worten des Leiters des weißrussischen Geheimdienstes KGB, Wadim Saizew, keine Profis.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 20:21 13.04.2011
    20:21 13.04.2011

    KGB Weißrusslands schließt Auftrag bei Metro-Anschlag nicht aus

    Der Bombenanschlag auf die Minsker Metro ist möglicherweise von jemandem in Auftrag gegeben worden.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 18:19 13.04.2011
    18:19 13.04.2011

    Weißrussland: Verdächtige gestehen U-Bahn-Anschlag

    Die drei festgenommenen Verdächtigen haben das Attentat auf die Minsker U-Bahn gestanden, teilte der weißrussische Innenminister, Anatoli Kuleschow, am Mittwoch bei einer Pressekonferenz mit.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 15:27 13.04.2011
    15:27 13.04.2011

    „Ohne Rücksicht auf Demokratie“: Lukaschenko lässt nach Anschlag Opposition vernehmen

    Nach dem Sprengstoffanschlag auf die Minsker U-Bahn hat der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko Verhöre für einige Oppositionspolitiker angeordnet. Die beiden unmittelbaren Bombenleger sind Lukaschenko zufolge bereits gefasst und haben Bekenntnisse abgelegt.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 14:59 13.04.2011
    14:59 13.04.2011

    Lukaschenko meldet U-Bahnanschlag als aufgeklärt

    Nach nur zwei Tagen haben die weißrussischen Behörden laut Staatspräsident Alexander Lukaschenko den Sprengstoffanschlag in der Minsker U-Bahn, bei dem am Montag zwölf Menschen getötet und mehr als 150 weitere verletzt wurden, aufgeklärt.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 11:57 13.04.2011
    11:57 13.04.2011

    Anschlag in Minsk: Behörden melden Festnahme des mutmaßlichen Bombenlegers

    Zwei Tage nach dem Anschlag auf die Minsker U-Bahn hat die weißrussische Polizei den mutmaßlichen Bombenleger sowie einen weiteren Mann gefasst, der als Komplize unter Verdacht steht.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 18:37 12.04.2011
    18:37 12.04.2011

    Nach Anschlag in Minsk: Blumen und Kerzen für die Toten

    Einige Stunden nach dem Bombenanschlag auf die Minsker U-Bahnstation „Oktjabrskaja“ legten viele Menschen Blumen, Beileidsschreiben nieder und zündeten Kerzen an.

    Explosion in der Minsker Metro
    8
  • Letztes Update: 14:34 12.04.2011
    14:34 12.04.2011

    Verdächtige nach Bombenanschlag in Minsk festgenommen

    Nach dem Bombenanschlag auf die Minsker U-Bahn haben die weißrussischen Behörden bereits mehrere Tatverdächtige festgenommen. Das teilte der stellvertretende Generalstaatsanwalt Andrej Schwed am Dienstag mit.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 12:18 12.04.2011
    12:18 12.04.2011

    Zwölf Tote und 157 Verletzte bei Anschlag in Minsk (Zusammenfassung)

    Beim Bombenanschlag in der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind den jüngsten Angaben zufolge zwölf Menschen getötet und 157 weitere verletzt worden. Eine mit Nägeln und Metallkugeln gespickte Bombe war am Montagabend im abendlichen Berufsverkehr in einer Station der Minsker U-Bahn explodiert.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 11:16 12.04.2011
    11:16 12.04.2011

    Nach Anschlag in Minsker Metro: Russland schickt Kriminalisten und Ärzte

    Nach der Explosion in der Metro der weißrussischen Hauptstadt schickt Russland Ärzte und Kriminalisten, die in Minsk helfen sollen.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 08:31 12.04.2011
    08:31 12.04.2011

    Explosion in Minsker Metro: Opferzahl auf zwölf gestiegen

    Die Zahl der Todesopfer bei der Explosion in der Minsker Metro am Montagabend ist auf zwölf gestiegen.

    Explosion in der Minsker Metro
  • Letztes Update: 23:38 11.04.2011
    23:38 11.04.2011

    Justiz in Minsk stuft Explosion in der Metro als Terroranschlag ein

    Die Generalstaatsanwaltschaft Weißrusslands hat die jüngste Explosion in der Minsker Metro offiziell als einen Terroranschlag eingestuft.

    Explosion in der Minsker Metro