12:51 20 Juli 2018
SNA Radio

    Themen

    Panorama

    Enthüllungen der „Panama Papers“

    Das Internationale Konsortium Investigativer Journalisten (ICIJ) hatte am 3. April Auszüge aus 11,5 Millionen Dokumenten mit Daten über Offshore-Konten mehrerer agierender und ehemaliger Spitzenpolitiker veröffentlicht. Diese Berichte, die den Namen „Panama Papers“ erhielten, beruhen auf einem Datenleck in der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca mit Sitz in Panama-Stadt, die juristische Unterstützung bei der Registrierung von Briefkastenfirmen erweist.