• EU-Rat in Brüssel
    Letztes Update: 08:59 25.10.2016
    08:59 25.10.2016

    Fünf europäische Staaten verlängern Russland-Sanktionen

    Fünf europäische Staaten, die nicht Mitglied der EU sind (Ukraine, Montenegro, Albanien, Lichtenstein und Norwegen), haben die Russland-Sanktionen um sechs Monate verlängert, wie aus einer Mitteilung auf der Webseite des EU-Rats hervorgeht.

    Sanktionen gegen Russland
  • Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier
    Letztes Update: 09:12 24.10.2016
    09:12 24.10.2016

    Russland-Sanktionen wegen Syrien? Steinmeier steht zu EU-Nein

    Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die EU-Entscheidung bestärkt, Russland wegen der aktuellen Lage in Syrien nicht mit neuen Sanktionen zu belegen, weil dies die Bewältigung der humanitären Katastrophe in der Region nur weiter verhindern wird. Dies sagte Steinmeier im „Bericht aus Berlin“ am Sonntag.

    Russland-Sanktionen
  • Moskau
    Letztes Update: 15:55 21.10.2016
    15:55 21.10.2016

    Kreml: Warum neue Russland-Sanktionen Schaden anrichten

    Mögliche neue Russland-Sanktionen werden die internationalen Beziehungen schädigen und kaum die Lösung von Problemen fördern, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Freitag.

    Russland-Sanktionen
  • Keine Alternative zu konstruktivem Dialog zwischen Russland und EU
    Letztes Update: 18:21 20.10.2016
    18:21 20.10.2016

    Luxemburgs Premier zu Russland-Sanktionen wegen Syrien: „Keine richtige Lösung“

    Man sollte nicht denken, dass Sanktionen immer Probleme lösen, wie der luxemburgische Premier Xavier Bettel am Donnerstag im Vorfeld des EU-Gipfels zu Journalisten sagte.

    Russland-Sanktionen
  • Athen
    Letztes Update: 15:55 20.10.2016
    15:55 20.10.2016

    Athen zu Russland-Sanktionen: "Niemand profitiert von schlechten Beziehungen"

    Die gegenseitigen Sanktionen der Europäischen Union und Russlands schaden beiden Seiten, wie der griechische Vizeaußenminister Nikos Ksidakis in einem Interview mit dem Portal „EurActiv“ mitteilte.

    Russland-Sanktionen
  • EU-Flagge
    Letztes Update: 13:26 20.10.2016
    13:26 20.10.2016

    EU-Gipfel: Kurs für neue Russland-Sanktionen auf Talfahrt

    Eines der wichtigsten Themen des heute in Brüssel beginnenden EU-Gipfels werden die Beziehungen mit Russland sein. Das erste Treffen seit der Eskalation im syrischen Aleppo soll zeigen, wie weit die Europäer bei der Konfrontation mit Moskau gehen könnten, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag.

    Russland-Sanktionen
  • Russischer Vizeaußenminister Sergej Rjabkow
    Letztes Update: 15:57 19.10.2016
    15:57 19.10.2016

    Moskau verspricht „schmerzhafte Antwort“ auf neue US-Sanktionen

    Russland wird „schmerzhafte Gegenmaßnahmen“ treffen, sollte Washington seine Sanktionen weiter verschärfen, wie der russische Vizeaußenminister Sergej Rjabkow am Mittwoch sagte.

    Russland-Sanktionen
  • Boeing 787
    Letztes Update: 15:09 18.10.2016
    15:09 18.10.2016

    Kein Flugzeug ohne russisches Titan: EU schadet sich mit neuen Sanktionen selbst

    Falls die EU beim Gipfel am 20. und 21. Oktober neue antirussische Sanktionen vereinbart, wird sie selbst darunter leiden, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Dienstag.

    Russlands Antwort auf Sanktionen des Westens
  • Fisch (Symbolfoto)
    Letztes Update: 14:08 18.10.2016
    14:08 18.10.2016

    Norwegen erleidet Millionen-Verluste: Fischer fordern Sanktionsende gegen Russland

    Mitarbeiter der norwegischen Fischfangbrache rufen zur Aufhebung der Russland-Sanktionen auf, wie russische Medien am Dienstag berichten. Eine diesbezügliche Petition wollen sie bei den führenden Unternehmen der Branche einreichen, die ihrerseits diese dem einheimischen Parlament vorlegen sollen.

    Russland-Sanktionen
  • Situation in Syrien
    Letztes Update: 10:13 17.10.2016
    10:13 17.10.2016

    Nur Medien-Spekulationen - Mogherini: Vorerst keine Russland-Sanktionen wegen Syrien

    Die EU will Russland wegen dessen Rolle in der Syrien-Krise nicht mit Sanktionen belegen, wie die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Montag vor einer Sitzung der EU-Außenminister erklärte.

    Russland-Sanktionen
  • EU-Flagge
    Letztes Update: 16:51 14.10.2016
    16:51 14.10.2016

    „Neue Russland-Sanktionen wegen Syrien? Nicht im Interesse der EU!“ – The Guardian

    Die Obama-Regierung überdenkt die eigene Syrien-Politik – eine militärische Konfrontation mit Russland gilt als unwahrscheinlich. Neue Sanktionen sind zwar eine Option, doch will diese die EU nicht mittragen, wie die britische Zeitung „The Guardian“ unter Berufung auf Diplomaten berichtet.

    Russland-Sanktionen
  • Die Flaggen Russlands und der Europäischen Union an der Promenade des Anglais
    Letztes Update: 19:24 13.10.2016
    19:24 13.10.2016

    Außenamt nennt Gespräche über neue Russland-Sanktionen merkwürdig

    Die EU-Länder nehmen eine seltsame und unlogische Position zur Sanktionspolitik gegenüber Russland ein. Das sagte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Donnerstag bei einem Pressegespräch.

    Russland-Sanktionen
  • Lichtshow in Berlin
    Letztes Update: 15:51 10.10.2016
    15:51 10.10.2016

    MdB Dehm: „Herr Röttgen will immer Sanktionen gegen Russland“

    „Weitere Bomben auf Aleppo bedeuten weitere Sanktionen gegen Russland“ - mit dieser schlichten Milchmädchen-Rechnung glaubt Norbert Röttgen, außenpolitischer Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion, die Lage in Syrienkrieg entspannen zu können. Darüber hat Sputnik mit Dr. Diether Dehm von der Linke gesprochen.

    Russland-Sanktionen
  • Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in Berlin
    Letztes Update: 14:08 10.10.2016
    14:08 10.10.2016

    Russland-Sanktionen spalten deutsche Politik

    Deutsche Politiker können sich beim Thema Verschärfung der Russland-Sanktionen nicht einigen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Montag.

    Russland-Sanktionen
  • Здание Совета Федерации РФ
    Letztes Update: 15:29 08.10.2016
    15:29 08.10.2016

    Sanktionen gegen Russland

    Die USA haben Sanktionen gegen ranghohe russische Politiker beschlossen. Die EU verhängte Sanktionen gegen russische und ukrainische Offizielle als Reaktion auf Moskaus Vorgehen in der Ukraine-Krise.

    Russland-Sanktionen
  • Russlands Außenminister Sergej Lawrow
    Letztes Update: 13:56 07.10.2016
    13:56 07.10.2016

    „Ich hoffe die Vernunft siegt“: Lawrow über mögliche Sanktionen seitens Berlins

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hofft nach eigenen Aussagen, dass in Deutschland die Vernunft und der Wunsch, Moskau nicht stets für alles verantwortlich zu machen, die Oberhand gewinnen. Damit reagierte er auf die Berichte über mögliche neue Sanktionen der Bundesregierung gegen Russland wegen Syrien.

    Russland-Sanktionen
  • Berlin
    Letztes Update: 13:56 07.10.2016
    13:56 07.10.2016

    Für Deutschland erfunden? WSJ berichtet über nicht existierende Russland-Sanktionen

    In Deutschland weiß man trotz der Behauptungen der US-Zeitung „Wall Street Journal“ nichts über mögliche antirussische Sanktionen wegen der Situation in Syrien, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Freitag.

    Russland-Sanktionen
  • Humanitäre Hilfe aus Russland
    Letztes Update: 09:32 07.10.2016
    09:32 07.10.2016

    Wegen Syrien: CDU-Außenpolitiker Röttgen fordert Sanktionen gegen Moskau

    Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen, hat Russland eine Mitverantwortung für schwere Kriegsverbrechen in Syrien zugewiesen und deshalb neue Sanktionen gegen Moskau erwogen.

    Russland-Sanktionen
  • Norbert Hofer
    Letztes Update: 16:25 06.10.2016
    16:25 06.10.2016

    Hofer im Sputnik-Interview: Krim ist russisch, Sanktionen kontraproduktiv

    Die gegen Russland verhängten Sanktionen müssen aus Sicht des österreichischen Präsidentschaftskandidaten und FPÖ-Abgeordneten Norbert Hofer möglichst schnell aufgehoben werden. Mehr über sein Verhältnis zu russischen Themen erläuterte er im Sputnik-Interview.

    Russland-Sanktionen
  • Österreichs Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter
    Letztes Update: 09:52 03.10.2016
    09:52 03.10.2016

    Österreichischer Minister fordert Raus aus Russland-Sanktionen und Verzicht auf TTIP

    Die EU soll nach Auswegen aus ihrer Sanktionspolitik gegenüber Russland suchen sowie auf das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) mit den USA verzichten, wie der österreichische Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter im Interview gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Österreich“ sagte.

    Russland-Sanktionen