11:32 21 September 2018
SNA Radio

    Themen

    Gesellschaft

    22. Juni 1941: Tag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion

    Am 22. Juni 1941 hat das „Großdeutsche Reich“ die Sowjetunion überfallen. Mit 3,6 Millionen Soldaten, 3500 Panzern, 2700 Flugzeugen und gemeinsam mit Truppen aus Rumänien, Finnland, Ungarn und der Slowakei fiel die deutsche Wehrmacht in das größte Land der Welt ein. Der Große Vaterländische Krieg der Sowjetunion gegen die Invasoren und die anschließende Befreiung Europas dauerte knapp vier Jahre und forderte mehrere Dutzend Millionen Tote. Sputnik bietet Artikel zum historischen Ereignis und zu den bis heute geführten Kontroversen über seine Bedeutung für das russisch-deutsche Verhältnis und für die Weltgeschichte.