07:15 20 Juli 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Großmanöver in der Arktis: Schnee bis zu drei Meter hoch

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 362

    Die ganze vergangene Woche hat die außerplanmäßige Überprüfung der Einsatzbereitschaft der russischen Truppen gedauert.

    Das Großmanöver war überraschend von Präsident Wladimir Putin angeordnet worden. Kräfte der Nordflotte und des Militärbezirks West sowie Luftlandeverbände wurden in volle Gefechtsbereitschaft versetzt. Insgesamt mehr als 80 000 Militärs, rund 12 000 Stück Militärtechnik, 65 Kriegsschiffe, 15 U-Boote und über 220 Flugzeuge und Hubschrauber nahmen daran teil. Der Schwerpunkt lag auf dem Training von Operationen in der Arktis. Luftlandesoldaten hatten mit schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen: Der Schnee lag stellenweise mehr als drei Meter hoch.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos