17:39 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Großmanöver in der Arktis: Schnee bis zu drei Meter hoch

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 362

    Die ganze vergangene Woche hat die außerplanmäßige Überprüfung der Einsatzbereitschaft der russischen Truppen gedauert.

    Das Großmanöver war überraschend von Präsident Wladimir Putin angeordnet worden. Kräfte der Nordflotte und des Militärbezirks West sowie Luftlandeverbände wurden in volle Gefechtsbereitschaft versetzt. Insgesamt mehr als 80 000 Militärs, rund 12 000 Stück Militärtechnik, 65 Kriegsschiffe, 15 U-Boote und über 220 Flugzeuge und Hubschrauber nahmen daran teil. Der Schwerpunkt lag auf dem Training von Operationen in der Arktis. Luftlandesoldaten hatten mit schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen: Der Schnee lag stellenweise mehr als drei Meter hoch.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Bizarre Bilder: Wasserfall fließt plötzlich rückwärts – VIDEO
      Letztes Update: 22:44 14.10.2018
      22:44 14.10.2018

      Bizarre Bilder: Wasserfall fließt plötzlich rückwärts – VIDEO

      Der Sturm „Callum“ in Großbritannien ist so heftig, dass er sogar Wasserfälle im wahrsten Sinne des Wortes rückwärts fließen lässt: Ein Schotte hat eine seltsame Szene auf der Insel Skye aufgenommen.

    • Virtuose Landung bei heftigem Sturm in Bristol - VIDEO
      Letztes Update: 16:39 14.10.2018
      16:39 14.10.2018

      Virtuose Landung bei heftigem Sturm in Bristol - VIDEO

      Ein neues Video auf YouTube zeigt die höchstkomplizierte Landung einer Boeing 757 am Flughafen von Bristol. Die gut trainierten Piloten schaffen es, die Maschine trotz des starken Seitenwinds sicher zu landen. Schuld an dem ganzen Chaos war der Sturm „Callum“.

    • Huthi-Rebellen in Jemen
      Letztes Update: 21:57 13.10.2018
      21:57 13.10.2018

      Zerstörung von saudischem Abrams-Panzer auf VIDEO gezeigt

      Der Twitter-Account „Yemen Observer“ hat ein Video veröffentlicht, das einen Angriff von Huthi-Rebellen auf einen saudischen Abrams-Panzer aus US-Produktion im Jemen zeigen soll.

    • Russische Spezialeinheiten in Dagestan (Archivbild)
      Letztes Update: 18:32 13.10.2018
      18:32 13.10.2018

      Einsatz in Dagestan: FSB eliminiert IS-Kämpfer - VIDEO

      In der russischen Teilrepublik Dagestan sind zwei Mitglieder der Terrormiliz „Islamischer Staat“* (IS) getötet worden. Das russische Nationale Anti-Terror-Komitee veröffentlichte am Samstag Aufnahmen der Operation.