05:11 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Militärtaucher testen neue Anzüge “Amphora”

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 41
    Abonnieren

    Russische und weißrussische Militärtaucher haben gemeinsame Unterwasserübungen in neusten Anzügen durchgeführt.

    Die “Amphora”-Anzüge lassen den Taucher unsichtbar bleiben, da sie mit einem geschlossenen Atmungssystem ausgerüstet sind, das keine Luftblasen im Wasser bildet. Darüber hinaus sind die Anzüge mit einer Schutzweste versehen, die den Kampfschwimmer vor U-Waffen schützt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Feuerball rast am Himmel über West-Japan hinweg - Video
    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    Tags:
    Taucher, Amphora”-Tauchanzug, Russland, Weißrussland