14:08 20 Januar 2018
SNA Radio
    Videoklub

    360-Grad-Video zeigt eine zerstörte Stadt in Syrien

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    134

    Journalisten der syrischen Informationsagentur Smart News Agency haben im Mai, Juni und Juli 2015 die von Rebellen kontrollierte Stadt Jisr ash-Shougur gefilmt. Dabei wurden sechs auf einem Ring befestigte Kameras benutzt.

    Dann wurde aus den Aufnahmen in den Pariser Okio Studios ein 360-Grad-Clip montiert. Die syrische Stadt Jisr ash-Shougur, in der früher etwa 40 000 Menschen lebten, liegt nun in Schutt und Asche.

    Zum Thema:

    Russlands Generalstab: Derzeit keine Luftwaffenbasis in Syrien geplant
    UN-Chemiewaffenuntersuchung in Syrien: Nicht ohne Russland
    Syriens Außenminister: Lösung der Syrien-Krise auf politischem Weg notwendig
    Syrien: Islamisten treiben Assad in die Enge
    Damaskus: Anti-IS-Koalition um USA in Syrien unwirksam
    Tags:
    Smart News Agency, Okio Studios, Jisr ash-Shougur, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos