SNA Radio
    Videoklub

    Polizeigewalt in USA: 16 Todesschüsse auf schwarzen Teenager

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2423

    Erst ein Jahr nach dem brutalen Übergriff eines weißen US-Polizisten auf einen schwarzen Teenager wurde das Video mit den schockierenden Szenen veröffentlicht.

    Der 17-jährige Afroamerikaner Laquan McDonald war laut der Obduktion an 16 Schusswunden gestorben. Der Polizist hatte sogar in dem Moment weitergeschossen, als der Junge wehrlos und sterbend auf dem Boden lag. Die Staatsanwaltschaft in Chicago hat nun Anklage gegen den Polizisten erhoben, er muss sich wegen vorsätzlichen Mordes verantworten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Polizeigewalt gegen Schwarze: US-Schulpolizist nach interner Untersuchung entlassen
    Polizeigewalt in den USA: Brutaler Übergriff auf schwarze Schülerin
    Aktivistin: Polizeigewalt gegen Dunkelhäutige in den USA ufert aus
    St. Louis gedenkt am Todestag von Michael Brown aller Opfer der Polizeigewalt
    Tags:
    Polizeigewalt, Chicago, USA