22:37 04 Juni 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Sojus-Rakete sorgt für Spektakel am Nachthimmel über Sibirien

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 293
    Abonnieren

    Schaulustige in Westsibirien und in Kasachstan konnten am Dienstagabend ein unglaubliches Himmelspektakel beobachten.

    Die Trägerrakete Sojus-FG mit dem bemannten Raumschiff Sojus TMA-19M sorgte für herrliche Bilder.

    Die Rakete war erfolgreich mit dem russischen Kosmonauten Juri Malentschenko, dem NASA-Astronauten Timothy Kopra und dem Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), Timothy Peake, an Bord gestartet und hatte dann an die ISS angekoppelt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Erdrutsch in Norwegen
      Letztes Update: 13:37 04.06.2020
      13:37 04.06.2020

      Ganze Siedlung in Norwegen ins Meer weggespült – Video

      Eine Schlammlawine hat am Mittwochabend in Norwegen eine ganze Siedlung ins Meer gespült. Ein Video von dem grausamen Naturspektakel wurde in den sozialen Netzwerken veröffentlicht.

    • Eine Falcon-9 Rakete bringt Starlink-Satelliten ins All (Archivbild)
      Letztes Update: 08:21 04.06.2020
      08:21 04.06.2020

      SpaceX startet Trägerrakete Falcon 9 mit Starlink-Satellitengruppe – Video

      Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat am Mittwoch Internet-Satelliten der Starlink-Serie mit einer Falcon-9-Trägerrakete ins All gebracht. Der Start um 03.25 Uhr MEZ vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (US-Bundesstaat Florida) wurde von SpaceX live übertragen.

    • Fischer machen Sensationsfund
      Letztes Update: 17:37 03.06.2020
      17:37 03.06.2020

      Fischer machen Sensationsfund - Video

      Zwei Fischer haben in Wales durch Zufall einen historischen Fund gemacht. Dabei handelt es sich um ein Tausende Jahre altes Horn, wie BBC berichtet.

    • Gefräßige Raupen der Sibirischen Motte befallen russischen Wald
      Letztes Update: 16:45 03.06.2020
      16:45 03.06.2020

      Gefräßige Raupen der Sibirischen Motte befallen russischen Wald - Video

      In einigen Regionen der Teilrepublik Jakutien im Nordosten Russlands sind zahlreiche Raupen der Sibirischen Motte (Dendrolimus superans) entdeckt worden. Die Insekten richten laut dem Umweltministerium der Republik in den Wäldern große Schäden an.

    Zum Thema:

    Bemanntes Sojus-Raumschiff koppelt statt automatisch manuell an ISS an
    Start des Raumschiffs Sojus TMA-19M vom Kosmodrom Baikonur zur ISS
    Wende im „Gold-Krieg“ zwischen Venezuela und London: Deutsche Bank beansprucht 20 Tonnen
    Eklat bei „Maischberger“: Dürfen Weiße über Rassismus diskutieren?
    Tags:
    Weltraumbahnhof Baikonur, Internationale Raumstation ISS, Sojus-Raumschiff, Timothy Peake, Timothy Kopra, Juri Malentschenko, Russland