09:04 18 Juli 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Eigene Todesfahrt mit 200 km/h gefilmt

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    35924

    Ein leichtsinniger Autofahrer filmt, wie er bei Vollgas in den Tod gerissen wird. Die Aufnahmen zeigen, wie der Fahrer auf der linken Spur rast und andere Autos überholt. Der Angeber zeigt dabei seinen Tacho, der eine Geschwindigkeit von 200 km/h anzeigt.

    Wenige Sekunden später passierte der tödliche Zusammenprall. Seinen unglaublichen Leichtsinn hat der Fahrer mit dem eigenen Leben bezahlt.

    Zum Thema:

    Horror-Crash: Range Rover stürzt 20 Meter von Hochstraße
    Auf dünnem Eis: Russischer Lada bricht in zugefrorenem Teich ein
    Schrecksekunde: Radler in die Luft geschleudert
    Geisterhafter Unfall: Autos heben einfach plötzlich ab
    Tags:
    Unfall, Tod
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos