07:58 29 März 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russische Fliegerkräfte bei Kontrollübungen - VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 191
    Abonnieren

    Der russische Militärbezirk Süd hat im Rahmen einer unangekündigten Kontrollübung seine Kampffähigkeit getestet.

    Einheiten der Luftlandetruppen sowie Transportfliegerkräfte wurden am Montag zu dem spontanen Manöver herangezogen. Insgesamt sind bis zu 8.500 Militärs beteiligt und rund 900 Kriegsgeräte eingesetzt, darunter rund 500 Kriegsschiffe sowie 200 Kampfjets und Hubschrauber.

    „Wie die Ergebnisse solcher unangekündigten Kontrollen zeigten, müssen sie fortgesetzt werden. Wie wir sehen, haben sich diese Übungen ausgezahlt, und sie erlauben es uns, die Kampfbereitschaft der Militäreinheiten sowie Militärbezirke kontinuierlich zu steigern“, sagte Russlands Präsident Wladimir Putin bei einer Videokonferenz anlässlich der Übungen im Militärbezirk Süd.

    Diese Woche waren auf der Krim russische Kampfjets vom Typ Su-27 in volle Einsatzbereitschaft gebracht worden. Die Flugzeuge sowie Kampfhubschrauber, die auf dem Stützpunkt Belbek bei Sewastopol stationiert sind, hatten unterschiedliche Aufgaben simuliert, darunter auch die Luftraumverletzung durch feindliche Flugzeuge.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russische Su-27 fing amerikanischen Aufklärungsjet über Schwarzem Meer ab
    Klirrende Kälte und hüfthoher Schnee: Härtetest für russische Militärs - VIDEO
    Test-Alarm auf der Krim: Bewaffnetes Su-27-Geschwader startklar - VIDEO
    Tags:
    Kampffähigkeit, Übungen, Militär, Wladimir Putin, Krim, Russland