SNA Radio
    Videoklub

    „Fliegende Untertasse“ aus UFO-Museum in USA entführt

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 212

    In den USA haben Unbekannte aus einem UFO-Museum in der Stadt Roswell ein Modell einer fliegenden Untertasse gestohlen, meldet AP.

    Das Objekt aus Glasfaser und Metall war zuerst im Stadtzentrum platziert, wurde aber im Winter von einem Schneesturm beschädigt und in ein Museum gebracht.

    Auf den Aufnahmen einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie drei Unbekannte das Exponat mit ihrem Auto stehlen. Wenige Tage später wurde die gestohlene Untertasse unweit der Stadtgrenze aufgefunden.

    Die Ortspolizei hat bereits einen der Täter festgenommen, nach den beiden anderen wird noch gefahndet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Eine Katze (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:29 21.05.2019
      19:29 21.05.2019

      Vierbeiniger Breakdancer erobert das Netz - VIDEO

      Der in Japan lebende Kater Tabbi ist in Sozialnetzen zu einem Star aufgestiegen. Sein Frauchen postete ein Video, auf dem der breakende Tabbi seinen Schwanz zu fangen versucht.

    • Krokodil (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:30 20.05.2019
      11:30 20.05.2019

      Mann fängt mit bloßen Händen Krokodil – VIDEO

      Im Norden Australiens hat ein Mann mit bloßen Händen ein Krokodil aus einem Fluss gefangen, wie das Portal Northern Territory News berichtet. Ein entsprechendes Video wurde im Netz gepostet.

    • Schauspiel um des Lebens willen: So klug rettet sich Wildhund vor Löwenzähnen
      Letztes Update: 12:16 17.05.2019
      12:16 17.05.2019

      Schauspiel um des Lebens willen: So klug rettet sich Wildhund vor Löwenzähnen – VIDEO

      Trick aus der Tierwelt: Dieser Wildhund hat sich tot gestellt, um sich zu retten. Das Video ist dem Kruger Sightings auf YouTube zu entnehmen.

    • Storch (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:27 15.05.2019
      20:27 15.05.2019

      Flächenbrand bringt mutigen Storch vom Brüten nicht ab – VIDEO

      Ein starker Flächenbrand hat einen brütenden Storch im Gebiet Amur (Südsibirien) relativ cool gelassen. Der mutige Vogel, der sich ein Nest auf einem Hochspannungsmast gebaut hatte, kümmert sich ungeachtet der immer näher rückenden Flammen und Rauchschwaden weiter um seinen künftigen Nachwuchs, wie der russische TV-Sender Zvezda berichtet.

    Zum Thema:

    UFO-Enthusiasten entdecken „Sphinx“ auf dem Mars
    UFO gesichtet? CIA veröffentlicht Geheimakten
    Über Kosovo am hellichten Tag UFO gesichtet
    Kampfflieger verfolgen mysteriöses UFO über Bulgarien
    Tags:
    UFO, USA