Widgets Magazine
14:18 16 Oktober 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Seltsamer Frosch-Mutant vor US-Küste gefischt

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    42313
    Abonnieren

    Ein mutiertes Wesen, ähnlich einer Kreuzung aus Frosch und Fisch, wurde vor kurzem im Golf von Mexiko gefangen. Ein Junge aus Crystal River (US-Bundesstaat Florida) hat den Mutant beim Angeln aus dem Wasser gezogen.

    „Wir haben sowas hier noch nie gesehen“, so der Kommentar zu dem Video.

    Laut Internet-Usern könnte eine solche Mutation durch einen der größten Ölunfälle im Golf von Mexiko verursacht worden sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Rätselraten um mysteriöses See-Ungeheuer aus Mexiko
    Mysteriöses Wesen in Paraguay entdeckt
    Alien-Verdacht: Rätselhafte Kreatur sorgt für Spekulationen
    Seltene Mutation: Schweinchen mit Affengesicht geboren
    Tags:
    Mutation, Golf von Mexiko, USA