23:45 19 September 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Gnadenlose Natur: Hungriger Riesen-Hai erbeutet süßen Seehund

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    9622
    Abonnieren

    Ein Seehunde, der sich zu weit von seiner Gruppe entfernt hat, erlebt die wahre Brutalität der Natur.

    Vor der südafrikanischen Küste beobachten Touristen die Seehunde am Ufer, als plötzlich ein Tier seine Artgenossen verlässt und sich weiter in die Gewässer begibe. Anscheinend wusste das junge Tier noch nicht, welche Gefahren in der Tiefe lauern können.

    Rainer Schimpf, der seit Jahren Boot- und Tauchkurse für Touristen anbietet, zeigte den Urlaubern die Bewohner von Seal Island: die beliebten Seehunde.

    Aber mit so einer brutalen Naturszene hat er wohl nicht gerechnet: Der kleine Seehund wird vor den Augen der Touristen von einem weißen Hai ergriffen und unter Wasser gezogen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Gewaltsame Natur: Hungriger Oktopus ertränkt Seemöwe
    Mutter Natur spielt verrückt: Russland staunt über Bock mit Kronen-Horn
    Seltsamer Frosch-Mutant vor US-Küste gefischt
    Dickhäuter rastet aus: Mann in Luft geschleudert und totgetrampelt
    Tags:
    Tiere, Rainer Schimpf, Südafrika