02:57 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Tierquälerei in China: Mann ersetzt Zugpferd durch Hund

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    121077
    Abonnieren

    Diese grauenvollen Bilder stammen aus der chinesischen Stadt Baoding in der Provinz Hebei.

    Ein Augenzeuge hat auf einer chinesischen Straße ein für alle Hundefreunde entsetzliches Video gefilmt: Ein kleiner Hund, ausgestattet mit einer selbstgebastelten Konstruktion auf zwei Rädern, zieht einen Mann durch die Straße.

    Dabei scheint der Tierquäler behaglich mit einer Peitsche auf dem Gefährt zu hocken. Ob der Mann, der seinen kleinen Vierbeiner so missbraucht hat, bestraft wurde, ist unklar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Polizisten sperren San Francisco-Brücke zur Rettung eines Hundes – Video
    Kuscheltiere der Urzeit: Haushund oder blutrünstiger Wolf? Ein Gentest klärt auf
    Mit 200 Menschenjahren: Ältester Hund der Welt entschlafen
    Hundetreue: Pero läuft 400 Kilometer zum alten Herrchen zurück
    Tags:
    Hund, Tiere, Tierschutz, China