09:06 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Back to the 80s: Sowjetische Tanz-Stars performen Breakdance - VIDEOS

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1222
    Abonnieren

    Zum 30. Jahrestag des ersten sowjetischen Breakdance-Festivals zeigt dieses Video Tänzer der ersten Welle aus den Ländern der Ex-UdSSR.

    Die ersten Breakdancer aus der ehemaligen Sowjetunion sehen mittlerweile bereits solide aus, haben aber immer noch die Leidenschaft des Tanzes im Blut.

    via GIPHY

    Die meisten Teilnehmer des Flashmobs sind zwischen 43 und 53 Jahre alt, haben aber die meisten Moves noch gut drauf.

    via GIPHY

    Im April 1986 hatte das erste Breakdance-Festival in der Kleinstadt Vinni bei Tallinn stattgefunden. Dort trafen erstmals diese leidenschaftlichen Tänzer aufeinander. Dieses Festival setzte einen Startpunkt für viele weitere in der ganzen Sowjetunion.

    Anfang der 80er-Jahre gab es in der Sowjetunion noch keine Trainingsmöglichkeiten, um Breakdance zu lernen.  Die sowjetische Breakdance-Gruppe „Merkurij“ übte damals vor großen Schaufenstern: Sie brachten Faserplatten mit und dachten sich neue Moves und ihr Image aus, wobei sie sich und ihr Werk gleichzeitig im Spiegel beobachten konnten. Ursprünglich stammt der Sowjet-Breakdance aus dem Pantomime-Theater der Moskauer Universität und wurde von einigen erfahrenen Lehrern unterstützt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    So tanzen Politiker
    Neue Berührungspunkte mit Argentinien: Obamas Diplomatie der Leidenschaft - VIDEO
    Striptease auf Trucker: Frau zieht sich aus - Verkehrschaos vorprogrammiert
    Schwanensee neu interpretiert: Drohnen zensieren nackte Tänzer
    Tags:
    Breakdance, Sowjetunion