00:57 25 Februar 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Spaß wird Todesernst in Sekunden: Karussell mit 25 Personen aus Schiene geschleudert

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1331
    Abonnieren

    Diese Schock-Aufnahmen stammen aus dem indischen Entertainment-Park „Kishkinta", wo plötzlich ein Fahrgeschäft mit 25 Menschen an Bord aus den Schienen zu Boden stürzte. Bei dem tragischen Unfall kam ein Mensch ums Leben, neun weitere Personen haben sich schwere Verletzungen zugezogen.

    Bei dem Karussell handelt es sich um eine große, auf einer Wellenschiene rotierende Scheibe. Die Fahrgäste sitzen mit dem Gesicht nach außen gewandt. Der Unfall wurde von der Scheibe verursacht, die sich während der Fahrt von der Schiene löste. An Bord waren insgesamt 25 Parkgäste.

    Der Inhaber des Parks wurde bereits wegen fahrlässiger Tötung verhaftet, wie der britische "Daily Mirror" berichtet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Anschlag in Freizeitpark von Lahore: Attentäter identifiziert
    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Die Heuchler nach Hanau - Mit Trauermienen von Kamera zu Kamera
    Tags:
    Tod, Unfall, Indien