SNA Radio
    Videoklub

    Derweil in… Nordrussland: Bären-Kinder kassieren „Maut-Gebühren“

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    16614
    Abonnieren

    In der nordwestrussischen Region Karelien hat ein vorbeifahrender Autofahrer kleine Bärchen gefüttert, die aus dem Wald auf die Straße gelaufen waren. Die Aufnahmen zeigen, wie begeistert die Tiere die ihnen angebotenen „Speisen“ annehmen.

    Dem Autofahrer zufolge sollen die Bären-Babys zwei Brotlaibe, Cremerollen und vier Quark-Packungen verdrückt haben. Die „Futter-Streife“ könnte gut und gerne zur Gewohnheit werden, bis die Bärchen erst einmal erwachsen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Bären brechen in Auto ein – Netzwelt reagiert aufgebracht bis gerührt
    Von wegen Russland-Klischee: Riesen-Bär lebt 23 Jahre in russischer Familie - VIDEO
    Kuscheln mit Teddys: Riesenbär zeigt große Gefühle
    Türkei: Hunger treibt Bären ins städtische Nachtleben
    Tags:
    Bär, Russland