02:21 29 Juni 2017
Radio
    Videoklub

    „Jagd“ auf Menschen eröffnet: Mini-Dino greift Touristen an - VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 4660348

    Ein Tourist in Australien hat einen Zwischenfall gefilmt, der einer Szene aus dem Film „Jurassic Park“ sehr ähnelt: Ein Dilophosaurus jagt Dennis Nedry, dann spannt er seinen Kragen auf und spuckt Gift in die Richtung des Opfers.

    Every day life in Australia.

    Опубликовано Ricky Mackenzie 1 июня 2016 г.

    Im realen Leben existiert eine dem Dilophosaurus optisch vergleichbare Reptilienart – die Kragenechse.

    via GIPHY

    Sie kann genauso wie der Dino aus „Jurassic Park“ ihren Kragen aufspannen: Dies soll dem Tier helfen, seine Fressfeinde abzuschrecken. Das nicht gerade große Reptil wirkt damit viel bedrohlicher.

    Das beweist auch das Video von Ricky Mackenzie, das er im australischen Outback gefilmt hat. Eine Echse mit aufgestelltem Kragen verfolgt einen Touristen, bis sie ihn schließlich einholt und ihm auf ein Bein klettert. Doch es geht von diesem Reptil keine Gefahr für Menschen aus, außen gebissen zu werden. Kragenechsen ernähren sich hauptsächlich von Insekten und Spinnen.

    Zum Thema:

    „Eskalation“ an Grenze Weißrussland-Ukraine: Versöhnungs-Wolf befriedet Zank-Rehe
    Veganerin bezahlt Ozean-Hummer 3.000-Kilometer-Weg vom Supermarkt nach Hause - VIDEO
    Rührende Rettungsaktion: Baby-Elefant aus Gully befreit - VIDEO
    China: Tödliches Selfie mit Walross
    Tags:
    Kragenechse, Tiere, Jurassic Park (Film), Australien

    Mehr Videos