00:06 29 Februar 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Außer Gefecht: Ukrainische Soldaten legen eigenen Panzer aufs Kreuz - VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    161667
    Abonnieren

    Der Versuch des ukrainischen Freiwilligen-Bataillons „Dnepr-1“ der Nationalgarde, einen Panzer auf einer Transportplattform zu platzieren, ist deutlich schief gelaufen. Das Kriegsgerät hat sich bei der Anfahrt auf den Schlepper überschlagen und ist auf seinem Turm gelandet.

    Nach Angaben des TV-Senders „Zvezda“ geht es bei dem Zwischenfall um einen Perun-Panzer – die modernisierte Version des T-64, die mit einer verbesserten Zielvorrichtung ausgestattet ist. Sobald die Maschine die Plattform anfährt, kippt sie auf die Seite, überschlägt sich und landet auf dem Boden.

    Ein ukrainischer Soldat, der die ganze Aktion geleitet hat, konnte sich gerade noch rechtzeitig von dem Schlepper retten.

    Die Panzer-Transporter werden zur Lieferung von Kriegsgeräten zum Zielort eingesetzt, um die Motoren der Militärtechnik zu schonen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Beim Abbiegen überschlagen: „Fliegender Panzer“ T-80 bei Moskau aufs Kreuz gelegt
    Mercedes rammt Schützenpanzerwagen
    Ukrainische Soldaten schießen Selfies mit Panzerrohr
    Piloten eines Transportflugzeugs Il-76 der ukrainischen Luftstreitkräfte scherzen
    Tags:
    Panzer Perun, Ukraine