08:04 23 April 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Monster-Fang: Russe angelt sich 100-Kilo-Wels - VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1395

    In der südrussischen Region Krasnodar haben Fischer einen Riesenwels an Land gezogen. Noch verblüffender ist es, dass sie den 100-Kilo-Fisch mit einer einfachen Angel gefangen haben, wie das Internet-Portal „Kuban 24“ berichtet.

    Augenzeugen berichten, dass einer der Fischer gerade beim Angeln war, als plötzlich der Raubfisch den Haken schluckte. Alleine konnte der Mann seinen Fang nicht aus dem Wasser ziehen. So eilten ihm seine Hobby-Kollegen zu Hilfe. Alle zusammen schafften es, den Wels ans Ufer zu ziehen.

    „Fünf Personen haben den Fisch aus dem Wasser gezogen“, sagte der Zeuge Alexander Kondratenko gegenüber dem Portal.

    Die Aufnahmen zeigen nun, wie zwei Angler gerade den 2,8 Meter langen Fisch in Richtung Auto schleppen, aber schließlich um Hilfe bitten mussten.

    Was der Fischer mit diesem Fang anstellen wird, ist noch unklar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Der tote Freund als Köder: Fischer fangen 80-Kilo-Monsterfisch
    Süßer Delfin oder gefährliches Krokodil? Mysteriöses Meerestier in China gestrandet
    Mit dem Pullover 10-Kilo schweren Hecht fangen? Finnische Mädels machen es vor
    Rätselhafter Fang: Seltsame Kreatur in Thailand aufgefischt
    Tags:
    Fischer, Fischfang, Russland