Widgets Magazine
12:49 18 August 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Vorm Absprung nicht gecheckt: Dieser Mann muss für seine Vergesslichkeit büßen –VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 6415

    Dieser Fehler ist dem Iren beim Sprung von der weltweit höchsten Bungee-Brücke der Welt in Südafrika teuer zu stehen gekommen.

    Dabei ging es zum Glück nicht um das Leben des jungen Mannes, sondern nur um sein kostspieliges Handy. Mairtin Farragher, der für den unglaublichen Sprung 160 Meter in die Tiefe seinen ganzen Mut fasste, vergaß völlig, seine Hosentaschen zu leeren.

    via GIPHY

    Zu spät, un zwar während des freien Falls, merkte er, wie sein Gadget aus der Tasche fiel und im grünen Tal des Bloukrans River verschwand. Also: Beim nächsten Mal alles sorgfältig prüfen, bevor Sie zur Adrenalin-Jagd aufbrechen!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Adrenalinjagd an der Newa: Russische Basejumper segeln 120 Meter in die Tiefe - VIDEO
    Ohne Netz und doppelten Boden: Roofer in luftiger Höhe über Moskau - VIDEO
    „Kick“ bis kurz vor den Tod: Mädchen bei Bungee-Jump gegen Felsen geschlagen
    Tod vor laufender Kamera: Extremsportler stirbt nach Brückensprung - Video
    Tags:
    Bungee Jumping, Südafrika