03:26 25 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Al-Nusra-Scharfschütze schießt auf spielende syrische Kinder – Exklusiv-Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    5386
    Abonnieren

    In Nordsyrien hat ein Scharfschütze der Terrorgruppierung Al-Nusra-Front auf zwei spielende Kinder in der eingekesselten Stadt Al-Fuah in der Provinz Idlib geschossen.

    Der sechsjährige Junge Laith und sein vierjähriger Bruder Mohammed waren zuvor auf den Balkon ihres Hauses gegangen, um dort zu spielen. Dabei ahnten sie nicht, dass in etwa 800 Meter Entfernung ein Scharfschütze der Al-Nusra-Front lauerte.

    Wie ein Anwohner gegenüber Sputnik sagte, gab der Terrorist zwei Schüsse auf die wehrlosen Kinder ab. Die Jungen erlitten zwei Durchschüsse: Laith im rechten äußeren Teil des Schädels und Mohammed am Hals.

    „Die Kinder sind im Krankenhaus. Laiths Zustand ist sehr kritisch. Mohameds Zustand ist ebenfalls schwer, doch er schwebt nicht in Lebensgefahr. Sie müssen dringend zur Behandlung in einem anderen Krankenhaus aus der Blockade evakuiert werden“, sagte ein Sprecher.

    Al-Fuah und die Nachbarstadt Kafaraja stehen unter der Kontrolle der Al-Nusra-Kämpfer. Die Stadt wird regelmäßig mit Granaten und von Scharfschützen beschossen. Mehr als 3000 Zivilisten sollen bereits ums Leben gekommen sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Terror in Syrien: Assad-Armee eröffnet neue Front gegen Al-Nusra - Exklusiv-VIDEO
    Trotz „Imagewechsel“: Russlands Luftwaffe bekämpft Al-Nusra weiter
    Syrien: 40 IS-Terroristen durch russischen Luftangriff bei Aleppo getötet
    Dutzende Massengräber von IS-Opfern in Syrien und Irak entdeckt – Medien
    Tags:
    Terroristen, Kinder, Al-Nusra-Front, Idlib, Syrien