SNA Radio
    Videoklub

    Kaukasus 2016: Iskander-Raketen bekämpfen gegnerische Ziele – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    675
    Abonnieren

    Im Rahmen der strategischen Kommando- und Stabsübungen „Kaukasus 2016“ haben russische Raketentruppen und Artillerie des Wehrbezirks Süd massiert auf Ziele des angenommenen Gegner gefeuert, die maximal von den Schießplätzen Aschuluk und Kapustin Jar im Gebiet Astrachan entfernt waren. Dies teilt das russische Verteidigungsministerium mit.

    Demnach haben bei dem Manöver zwei Kurzstreckenraketen Iskander den Kommandostand eines angenommenen Gegners auf 150 Kilometer Entfernung vernichtet. An den Übungen nahmen unter anderem Mehrfachraketenwerfer vom Typ Smertsch (BM-30), Grad (BM-21), Uragan (BM-27) sowie Haubitzen Msta-S teil.

    Um die Effektivität der Zielbekämpfung zu bewerten, wurden mit modernen Visualisierungs- und Datenübertragungsmitteln ausgestattete Drohnen eingesetzt.

    Die strategischen Kommando- und Stabsübungen „Kaukasus 2016“ finden vom 5. Bis zum 10. September in Südrussland statt. Daran nehmen etwa 12.500 Soldaten teil.

    Das Iskander-M-Raketensystem wird von der russischen Armee seit 2006 eingesetzt. Das System ist mobil und manövrierbar und innerhalb von 20 Minuten einsatzbereit.   Iskander kann verschiedene Ziele – von gegnerischen Truppen bis zu unter der Erdoberfläche befindlichen Kommandostellen – treffen. Bei Bedarf  können Iskander-Raketen nukleare Sprengköpfe tragen.

    Mehr Videos

    • Flugzeug fängt nach Landung Feuer
      Letztes Update: 17:03 30.05.2020
      17:03 30.05.2020

      Flugzeug An-2 fängt nach Landung Feuer – Video

      In Kasachstan ist eine Antonow An-2 nach der Landung an einem lokalen Flughafen in Flammen aufgegangen. Ein Augenzeuge filmte die brennende Maschine.

    • Seltsamer Unterwasser-Wirbel lässt Forscher staunen
      Letztes Update: 17:00 30.05.2020
      17:00 30.05.2020

      Seltsamer Unterwasser-Wirbel lässt Forscher staunen – Video

      In fast 1000 Metern Tiefe vor der Küste Australiens hat ein Tauchroboter des Schmidt Ocean Institute ein ungewöhnliches Ereignis auf Video festgehalten. Das gefilmte Phänomen erinnert dabei an eine Art Unterwasser-Tornado.

    • Rollstuhl-Räuber ohne Arme überfällt Geschäft mit Waffe an den Füßen
      Letztes Update: 16:33 30.05.2020
      16:33 30.05.2020

      Rollstuhl-Räuber ohne Arme überfällt Geschäft mit Waffe an den Füßen – Video

      In der südbrasilianischen Stadt Canela hat ein armloser Rollstuhlfahrer einen Juwelier überfallen. Eine Überwachungskamera in dem Geschäft zeichnete auf, wie der Täter die Waffe mit den Füßen auf den Inhaber richtete.

    • Wäschewaschen mal anders: Ohrwurm garantiert
      Letztes Update: 14:34 30.05.2020
      14:34 30.05.2020

      Wäschewaschen mal anders: Ohrwurm garantiert – Video

      Der bekannte YouTuber und US-Musiker Kurt Hugo Schneider hat den 80er-Jahre Klassiker von A-ha „Take On Me“ neu interpretiert. Dabei wurde die neue Version auf einer Waschmaschine und einem Wäschetrockner gespielt.

    Zum Thema:

    Manöver „Kaukasus 2016“: Start von Raketen-Systemen S-400 und S-300 geplant
    Manöver überall in Europa: „Kaukasus 2016“ vs. „Ample Strike“
    Russische Armee übt mit Panzern und Haubitzen im Kaukasus
    Tags:
    Manöver, Uragan, Mehrfachraketenwerfer Smertsch, Msta-S, Grad-Mehrfachraketenwerfer, Iskander-M, Kaukasus 2016, Astrachan, Russland