14:32 24 Januar 2019
SNA Radio
    Videoklub

    „Churchill war Hebamme dieser Waffe“: Panzer aus Erstem Weltkrieg in London - VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 636

    Eine Kopie des britischen Panzers Mark IV aus der Zeit des Ersten Weltkrieges ist am Donnerstag durch die Straßen von London gefahren. Vor einhundert Jahren wurde der Panzer erstmals auf dem Kampffeld eingesetzt.

    Mark IV wurde erstmals am 15. September 1916 während der Schlacht an der Somme, einer der größten und blutigsten Schlachten an der Westfront des Ersten Weltkrieges, eingesetzt.

    Der Zeremonie auf dem Trafalgar Square wohnte der Enkelsohn des britischen Premiers Winston Churchill und Parlamentsmitglied von der Konservativen Partei, Nicholas Soames, bei. Auch Nigel Farage, der ehemalige Parteichef von UKIP, war dabei.

    „Churchill, mein Großvater, war, wenn nicht der Vater, so bestimmt die Hebamme dieser Waffe, die das Kampffeld verändert hat“, sagte Soames. Er rief die Anwesenden dazu auf, der Menschen zu gedenken, die diese außergewöhnlichen Waffen entwickelt haben, und das immense Opfer derjenigen zu ehren, die in diesen Panzern gekämpft und das „Gesicht des Kampffeldes verändert“ haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russische Nordflotte zieht US-Panzer „Sherman“ aus Barentssee – VIDEO
    Historischer Fund: Erste Bilder von deutschem U-Boot-Wrack vor US-Küste – VIDEO
    „Eiserner Gustav“: Sowjetischer Weltkriegsbomber Il-2 aus Schwarzem Meer geborgen
    Tags:
    Panzer, Nigel Farage, Winston Churchill, London, Großbritannien