06:22 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Aleppo: Zivilisten rennen unter Schüssen durch humanitären Korridor– VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3773
    Abonnieren

    In Syrien haben Zivilisten das von den Terroristen eingenommene Territorium in Aleppo über einen von der russischen Armee eingerichteten humanitären Korridor verlassen. Das Video, das am Montag veröffentlicht wurde, zeigt, wie Menschen, gejagt durch Schüsse der Terroristen, aus dem besetzten Stadtteil fliehen.

    Die Bewohner des Bezirks Salah al-Din von Aleppo, darunter auch viele Frauen, Kinder und Rentner, flohen vor den Kämpfern der Terrorgruppe Jabhat Fateh al-Sham (früher: Al-Nusra-Front) durch einen humanitären Korridor. Nachdem sie den Korridor passiert hatten, erhielten die Menschen der Agentur Ruptly zufolge Essen, Medikamente und andere Hilfsgüter.

    Am Montag hatte die syrische Armee das Ende der von Russland und den USA ausgehandelten siebentägigen Waffenruhe erklärt. Die Waffenruhe war am 12. September in Kraft getreten. Nach syrischen und russischen Angaben haben sich die syrischen Rebellen jedoch nicht an die Waffenruhe gehalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Syrische Armee kämpft erbittert um Aleppo – VIDEO
    Aleppo: Terrorist jagt sich in die Luft – Selbstmordanschlag-VIDEO
    Fast-Tod in Aleppo: Artillerie-Geschoss explodiert neben Reporter - Kamera-VIDEO
    Neue Erfolge der Assad-Truppen: Aleppo-Viertel nach schwerer Schlacht befreit – VIDEO
    Tags:
    Zivilisten, Terroristen, Korridor, humanitäre Hilfe, Aleppo, Syrien