06:53 25 Juli 2017
SNA Radio
    Videoklub

    Geheime Putin-Technologien? Mysteriöses Video lässt Briten an Teleportierung glauben

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    275063615190

    Britische Zeitungen und Blogger rätseln derzeit über die Aufnahmen einer russischen Autokamera, die auf YouTube bereits als „Beweis für Teleportierung“ getauft worden sind. Das Video zeigt eine Frau, die mitten auf einer Straße in Russland wie aus dem Nichts auftaucht und von einem Lkw um ein Haar überfahren wird.

    Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie ein Lkw plötzlich hin und her zu schwenken beginnt, um einem Fußgänger auszuweichen, der wie aus heiterem Himmel mitten auf der Straße erscheint.  Die Figur im weißen Mantel und mit einer schwarzen Mütze, vermutlich eine Frau, geht nach dem Vorfall jedoch seelenruhig weiter.

    Die Zeitung Daily Star hat den mysteriösen Zwischenfall sogar mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Verbindung gebracht: Dieser habe in Russland futuristische Technologien entwickeln lassen, die die Teleportierung ermöglichen.

    Manche Nutzer sehen in dem Video allerdings keine Mystik, sondern einen einfachen Selbstmord-Versuch. Andere vermuten wiederum, das Video sei digital bearbeitet worden.

    Zum Thema:

    Zeitreisen bewiesen? Suspekte Figur filmte Tyson-Kampf 1995 per Smartphone
    Wenn Aliens zeitreisen? Grünlicher Energiestrahl aus dem Erdorbit gefilmt
    Tags:
    Teleportation, Briten, Frau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos