12:34 29 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Gleich knallt’s, aber egal: Türken machen Selfies vor Bombenalarm-Rucksack – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2728
    Abonnieren

    Offenbar nimmt der Selfie-Wahn immer gefährlichere Formen an: Dieses Video zeigt, wie sich Menschen in der türkischen Stadt Canakkale vor einem Rucksack fotografieren, in dem eine Bombe vermutet wird, wie „Daily Mail“ schreibt.

    Auf den Aufnahmen ist ein polizeiliche Absperrband um die Umgebung des Rucksackes zu sehen; ein Bombenentschärfungskommando untersucht den verdächtigen Gegenstand. Doch der Bombenalarm hält Passanten offenbar nicht davon ab, sich dem Ranzen gefährlich zu nähern, um ein Selfie zu machen.

    Nach dem tragischen Doppelanschlag vom vergangenen Samstag in Istanbul, der 38 Menschenleben forderte, scheint die Aktion besonders töricht zu sein. Im Netz reagierten viele empört. „Was denkt sich die Jugend dabei?“, fragte Furkan Ozdemir. „Sie haben den Verstand verloren“, schrieb ein weiterer Nutzer.

    Zum Glück habe sich aber später herausgestellt, so die Zeitung, dass der Rucksack einem Schüler gehörte, der ihn dort liegen gelassen hatte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Sterben fürs beste Bild: Student stürzt ab und fällt Selfie-Wahn zum Opfer
    Grausamer Selfie-Wahn: Touristen knipsen Delfin-Baby zu Tode
    Darum ist ein Selfie mit einer Python keine gute Idee – VIDEO
    Bombe in Markus-Kathedrale in Kairo explodiert - Erstes Video vom Tatort
    Tags:
    Selfie, Bombe, Rucksack, Istanbul, Türkei