14:43 22 September 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russische U-Boote tauchen überall auf – auch in norwegischen Werbespots – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    4783
    Abonnieren

    Der neue Werbespot der norwegischen Online-Verkaufsplattform „Letgo“ bedient sich auf scherzhafte Weise der Vorstellung der angeblichen „russischen Bedrohung“.

    In dem 30 Sekunden langen Werbespot sind zwei norwegische Fischer in einem Fjord zu sehen. In ihrem Boot steht ein großer, offenbar schwerer roter Kühlschrank, weswegen das Boot bald zu versinken droht. Die beiden Männer beschließen, den Kühlschrank loszuwerden. Einer von ihnen macht davon ein Foto und stellt es auf die Online-Plattform.

    Im gleichen Augenblick taucht plötzlich ein riesiges U-Boot aus dem Wasser auf, auf dem auf Russisch das Wort „Boot“ steht.

    „Mir gefällt der Kühlschrank“, sagt einer der russischen Marinesoldaten, woraufhin der Kühlschrank sofort in das U-Boot geladen wird.

    Der amüsante Werbespot thematisiert die europäischen Stereotypen über Russland, das angeblich eine Bedrohung für die westliche Sicherheit darstellt, und darüber, dass russische U-Boote ständig in norwegische Fjorde einlaufen würden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    The Sun: Groß-Jagd auf „russische U-Boote“ vor Schottland ausgelöst
    „Russisches“ U-Boot-Mysterium vor Schweden war offenbar deutsch - Medien
    „Wir wollen keinen Krieg“: "Russisches U-Boot" in Chemnitz aufgetaucht - VIDEO
    „New York Times“: Russische U-Boote fordern USA und Nato heraus
    Tags:
    Kühlschrank, Fischer, U-Boot, Norwegen, Russland