Widgets Magazine
02:25 19 August 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Google zeigt geparktes Alien-Raumschiff direkt vor Nasa-Hauptsitz – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    11143

    Ein Alien-Jäger will auf Google Maps ganz sicher eine „geparkte“ fliegende Untertasse direkt am Strahlantriebslabor der Nasa-Raumfahrtbehörde im kalifornischen Pasadena entdeckt haben. Verschwörungstheoretiker rätseln nun, was die Nasa dort genau vor uns Menschen versteckt, wie die britische Zeitung „The Sun“ schreibt.

    Auf den veröffentlichten Bildern kann man eine kreisrunde weiße Scheibe erkennen, die sehr einer fliegenden Untertasse ähnelt. Dabei wurde das seltsame Objekt mitten auf dem Hauptsitzgelände des Jet Propulsion Laboratory (JPL) der US-Raumfahrtbehörde Nasa gesichtet.

    „Spielt die Nasa etwa Spielchen mit uns?“, fragt sich der Autor des Videos.

    Einige sind überzeugt, dass all diese Befürchtungen der Internet-User übertrieben sind.

    ​„Das, was wir in diesem Video sehen, ist wohl kaum ein Ufo. Es ist eher ein Gebäude oder ein Fahrzeug, das nur der Form nach einer Untertasse ähnelt. Überlegen Sie sich, wozu die Nasa ein solches Objekt öffentlich aufbewahren sollte“, staunt der Ufologe Nigel Watson im Interview für „Daily Mail“.

    Zuvor war berichtet worden, dass die jüngst veröffentlichte Geheimakte des US-Nachrichtendienstes CIA keine Kontakte zu Außerirdischen beweisen könnten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Relikte einer Ur-Zivilisation? Unerklärliche Gebilde in der Antarktis entdeckt –VIDEO
    „Bomben-Fund“ am Südpol: Google Earth zeigt anormale Antarktis-Struktur – VIDEO
    Eis-Pyramide der Antarktis oder doch versteckte Alien-Base? - VIDEO
    Im Google-Earth-Zoom: Alien-Jäger entdecken Monster-Spinne - VIDEO
    Tags:
    Alien, NASA, Google Maps, USA