19:35 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Schwimm-Bagger: Chinesischer Tüftler fast von eigener „Kreatur“ getötet – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1526
    Abonnieren

    Um einen Fluss zu überqueren, hat sich dieser Chinese einen ausgefallenen Plan einfallen lassen: Der Bauarbeiter fuhr seinen Bagger auf ein Holzfloss und paddelte mit der Schaufel durch das Nass. Aber nicht lange.

    Ein Bauarbeiter aus der Stadt Jiangmen in der südchinesischen Provinz Guangdong versuchte, samt seinem Bagger den Westfluss zu überqueren. Dafür platzierte er seine Baumaschine auf einem Floss und versuchte mit der das andere Ufer zu erreichen, wie die Zeitung „South China Morning Post“ berichtet.

    Diese kreative Aktion sollte dem Mann den Weg zur Arbeit deutlich verkürzen. Doch plötzlich verliert die ganze Konstruktion das Gleichgewicht und kippt um. Der Bauarbeiter kann sich noch rechtezeitig aus der Maschine retten. Kurze Zeit später bergen ihn die Rettungskräfte.

    „Um den Fluss zu passieren, wäre es besser, einfach über die Brücke zu fahren. Ich glaube nicht, dass Sie so talentiert und frech sind, um den Fluss zu überqueren und es zur Arbeit auf das andere Ufer zu schaffen“, erklärte einer der Retter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Technik-Tüftler aus China präsentiert Selfmade-U-Boot - VIDEO
    Das Eis ist gebrochen: Traktor wird Eisbrecher und rettet Versorgungswege in Russland
    Tod an der Nase herumgeführt: Riecher rettet Mann das Leben – VIDEO
    China: 116 Bagger demontieren Hochbrücke in zwei Nächten - VIDEO
    Tags:
    Bagger, China