20:30 28 März 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Je mehr Beine, desto mehr Glück? Chinese kauft sich Kuh-Mutanten – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1316
    Abonnieren

    Mutierte Tiere scheinen schon zu einem richtigen Trend in China geworden zu sein. Immer wieder tauchen im Netz Videos von chinesischen Freak-Tieren auf. Das jüngste Exemplar: eine Kuh mit fünf Beinen, die in der Provinz Guizhou zur Welt gekommen ist.

    Auf dem Video sieht man die seltsame Kuh, aus deren Rücken das fünfte Bein herauswächst. Als das Kalb zur Welt kam, versammelte sich laut der Zeitung „The Mirror“ das ganze Dorf, um es zu betrachten.

    Zunächst habe niemand das Tier kaufen wollen – wohl aus Angst, es könnte bald sterben. Doch ein barmherziger Farmer namens Chen Mingguo habe es trotzdem getan, hauptsächlich aus Neugierde. Und es hat sich offenbar gelohnt: Das Kalb sei zu einer gesunden und glücklichen Kuh gewachsen.

    „Sie war etwas Seltenes, deshalb habe ich sie gekauft“, zitiert das Blatt den Farmer.

    „Die Kuh ist ein Zwilling, das fünfte Bein gehört zu dem anderen“, so der Mann weiter. Die Trennung der Zwillinge sei nicht richtig verlaufen. „Die Wahrscheinlichkeit einer solchen Missbildung liegt bei lediglich 0,03 Prozent.“

    Zuvor waren im Netz Videos von einem sechsbeinigen Schaf und einem Ferkel mit einer Hautwucherung auf dem Gesicht aufgetaucht, die sehr an das männliche Geschlechtsorgan erinnerte. Viele sehen in der zunehmenden Umweltverschmutzung eine Ursache für immer häufigere solche Missbildungen bei Tieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Von wegen Mutant Turtle: Zweiköpfige Schildkröte in Afghanistan geboren - FOTO
    Frankreich: Gewaltige „Mutanten-Spinne“ versetzt Einwohner in Schrecken – VIDEOS
    Mutanten-Frösche am Ural entdeckt: Überzählige Finger und durchsichtige Körper VIDEO
    Mysteriöse Wesen in unterseeischem Vulkan entdeckt - Video
    Tags:
    Tier, Kuh, China