09:52 17 Juli 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Lauf wie „Baywatch“: Los Angeles läuft langsamsten Marathon aller Zeiten – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 421

    Vor der Premiere des Remakes der legendären US-Fernsehserie „Baywatch“ hat in Los Angeles ein Slow-Motion-Marathon stattgefunden, an dem auch einige Stars der originellen Rettungsschwimmer teilnahmen.

    Bei der Dreihundert-Meter-Strecke mussten sich die Teilnehmer dieses kuriosen Events so langsam wie möglich bewegen und wie in einer Zeitlupe laufen. Wer am grazilsten lief, gewann.

    ​Obwohl die Hauptstars der Serie aus den 90ern, David Hasselhoff und Pamela Anderson, beim „Slo Mo Marathon“ fehlten, enttäuschten Donna D'Errico, Erika Eleniak, Nancy Valen und Angelica Bridges ihre Fans nicht. Auch einige neue Rettungsschwimmer, Zac Efron, Kelly Rohrbach und Alexander Daddario, „rannten“ über den Strand von Malibu mit.

    ​Der Slow-Motion-Marathon wurde von dem „Baywatch“-Intro inspiriert und diente als Werbung für das Remake.

    Zum Thema:

    Baywatch-Nixe Pam Anderson kämpft mit Leib und Seele – um Asyl für Assange
    100 Meter mit 101 Jahren: So holt Sprinterin Gold – VIDEO
    Attacke royal: Mann spritzt Prinz William ins Gesicht – VIDEO
    Miss Russland 2017 – das Finale
    Tags:
    TV-Serie, Marathon, Pamela Anderson, Los Angeles, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos