06:16 29 Februar 2020
SNA Radio
    Videoklub

    GruselVIDEO: Zombie-Fuchs greift Russen an

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1339
    Abonnieren

    Republik Komi: Ein Fuchs mit seltsamen tiefen Risswunden beißt sich den Weg ins Haus eines Russen frei, der die gruselige Attacke auf sein Handy aufgenommen hat.

    Diese Aufnahmen lassen schaudern – in der Stadt Ussinsk ist ein Fuchs zum Haus eines Einwohners gelaufen, wo er, aus welchen Gründen auch immer, an der Türschwelle nagte. Alarmiert durch die seltsamen Geräusche hat der Hausbewohner sich hinter der Innentür versteckt und das Ganze auf sein Handy aufgenommen.

    Als der mit seltsamen Wunden bedeckte Fuchs den Mann erblickte, ließ er von der Schwelle ab und attackierte die Tür. Die Aufnahmen enden an dem Zeitpunkt, wo der Mann die Tür schließt.

    Nun fragen sich Internet-User, was das Tier zu dem untypischen Verhalten veranlasst hat. Einige mutmaßen, dass der Fuchs wohl tollwütig oder von Hunden angegriffen worden sei, was wohl die Risswunden erklären würde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    „Fieses Corona“: Gold rast auf Rekordhoch zu und Börsen rauschen ab – Das sagen die Experten
    Nato-Großübung „Defender Europe 2020“: Wird Russland darauf reagieren? – Expertenmeinung
    Tags:
    Zombie, Fuchs, Russland