14:07 14 August 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Seemonster zeigt sich wieder: Nessies Kopf taucht in Schottland ab – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1241
    Abonnieren

    Ein Tourist filmte gerade den weltbekannten See Loch Ness, als sich das Seegeschöpf Nessie höchst persönlich ins Bild drängte. Diese Aufnahmen knacken beinahe die 400-Aufrufe-Marke und sorgen für viel Gesprächsstoff um die sagenumwobene Kreatur. Von der Sichtung berichtet die britische Zeitung „Mirror“.

    Der Waliser Tourist Rob Jones will das Seeungeheuer von Loch Ness gefilmt haben. Auf den entstandenen Aufnahmen ist zu sehen, wie ein Tier mit langem Hals an einem Boot vorbeischwimmt, ohne von diesem bemerkt zu werden.

    „Was zum Teufel ist das? Sieht das noch jemand außer mir?“ kommentiert Jones sein Video auf YouTube.

    „Ich glaube ja nicht an Monster, aber ich würde schon gerne wissen, was das für ein Wesen war“, so der Zeuge.

    Internetuser äußern sich über das Video eher skeptisch und vergleichen das gesichtete Objekt mit einem Stück Holz.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Ungeheuerlicher Fund: Monster-Überreste in Loch Ness entdeckt
    Ganz London in Angst: Geheim-U-Boot oder Seeungeheuer von Themse erneut gesichtet
    Monster-U-Boot oder einfach nur Nessie? Themse-Ungeheuer terrorisiert London
    Was zur Hölle…? Dreadlock-Monster gruselt Neuseeländer – VIDEO
    Tags:
    Ungeheuer von Loch Ness, Schottland