SNA Radio
    Videoklub

    Spaziergänger auf der Milchstraße? ISS-Kamera filmt „Mann ohne Raumanzug“ – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    92253

    Eine neue Entdeckung aus dem freien Weltraum macht die russische Online-Welt verrückt: Ein Russe will im Bordfenster der internationalen Raumstation ISS eine verdächtige Spiegelung gesehen haben. Über diese seltsame Sichtung berichtet der TV-Sender Swesda.

    Der russische YouTuber Maks Bespalow begab sich auf Entdeckungs-Tour, nachdem er angeblich eine Figur ohne Schutzanzug im All auf dem Nasa-Livestream erkannte. Auf den veröffentlichten Ausschnitten behauptet er eine Widerspiegelung eines menschenähnlichen Kopfes mit lila Mütze in einem Bordfenster gesehen zu haben.

    Eine Erklärung dafür haben die Internet-User noch nicht gefunden.

    Alien-Raumschiff im Erd-Anflug: Ufo drängt sich in ISS-Livestream – Video

    Die US-Weltraumbehörde Nasa dementiert jedoch unentwegt angebliche Beobachtungen unidentifizierbarer Objekte nahe der ISS. Es handle sich dabei meist um „Reflexionen an den Scheiben der Raumstation: Teile der Station selbst oder Lichter von der Erde erscheinen in Fotos und Videos von der ISS wie Artefakte".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Alien-Tarntechnik? Ominöses Objekt kurz in Nasa-Livestream aufgetaucht – VIDEO
    US-Astronauten verlieren ISS-Hitzeschild im Weltall – VIDEO
    Geheimhaltung? Kamera filmt Ufo im Erdorbit – Nasa bricht ISS-Livestream ab – VIDEO
    Geheimwaffe an Bord der ISS? - Rätselraten um verdächtiges Objekt - VIDEO
    Tags:
    Internationale Raumstation ISS, Weltraum