10:49 25 Juli 2017
SNA Radio
    Videoklub

    Was versprüht Boeing 787 über Russland? Fluggast filmt und staunt – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1128563659540

    Dieser Ausblick aus dem Fenster eines Passagierflugzeuges hat einen Reisenden verblüfft: Er greift sofort zum Handy und filmt. In rund 10.000 Meter Höhe bemerkte ein Fluggast eine andere Maschine, die einen gewaltigen Kondensstreifen hinter sich herzog.

    Diese Bilder wurden nach Angaben der britischen Zeitung „Daily Mail” über Russland gemacht. Bei dem Flugzeug, das die sogenannten Chemtrails hinterließ, soll es sich um eine Boeing 787 Dreamliner gehandelt haben.

    „Diese Kondensstreifen sehen dunkel gegen die aufgehende Sonne aus”, kommentierte der Passagier das Video.

    Kondensstreifen entstehen nur in Höhen zwischen 8.000 und 10.000 Metern bei etwa minus 40 Grad, wenn der Wasserdampf der Abgase zu Eiskristallen gefriert.

    Zum Thema:

    Ufo schleicht unter Passagier-Maschine hinweg – Fluggast-VIDEO
    Boeing „vom Winde verweht“: Horror-Landung in Prag - VIDEO
    Stürmischer Norden Russlands: Boeing fast von Landebahn weggeblasen
    Wettfliegen dreier Passagierjets 10.000 Meter über der Erde
    Tags:
    Boeing 787 Dreamliner, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos