02:52 23 November 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Facebook testet Internet-Drohne – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1321
    Abonnieren

    Facebooks Internet-Drohne ist nach ihrem erfolgreichen Test im US-Bundesstaat Arizona in der Wüste gelandet. Ein Video des Fluges und der „weichen“ Landung hat FB-Chef Mark Zuckerberg in seinem Account veröffentlicht.

    Die Drohne „Aquila“ ist nach einem Flug von einer Stunde und 46 Minuten „weich“ gelandet. Solche unbemannte Luftfahrzeuge sollen monatelang autonom in der Luft bleiben und für die Internet-Verbindung in den Gebieten sorgen, in denen sie fliegen sollen, hieß es.

    „Heute haben vier Milliarden Menschen – mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung – immer noch keinen Internet-Zugang. Eines Tages wird „Aquila“ das verändern“, schrieb Zuckerberg via Facebook in der Nacht zum Freitag.

    Zuvor war berichtet worden, dass bei ihrem ersten Flug im Juli 2016 ein Flügel der Drohne gebrochen und das Luftfahrzeug auf dem Boden aufgeschlagen war.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Video: Drohne filmt zerstörerische Kraft des Flammeninfernos in Portugal
    SkyStriker: Israel zeigt Kamikaze-Drohne
    Rehkitze per Drohne retten: In Schleswig-Holstein wird Tierschutz futuristisch
    Tags:
    Test, Internet, Drohne, Facebook, Mark Zuckerberg, Arizona, USA