20:46 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Videoklub

    Gigantisches Alien-Mutterschiff nähert sich ISS an – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    18302363291

    Im Internet sind neue Ausschnitte aus dem Nasa-Livestream von der Internationalen Raumstation ISS aufgetaucht, auf denen Verschwörungstheoretiker ein gewaltiges Ufo entdeckt haben wollen.

    Alien-Fanatiker Blake und Brett Cousins, die unter Ufologen dank ihrem YouTube-Kanal  „thirdphaseofmoon“ bekannt wurden, veröffentlichten die zweifelhafte Live-Übertragung von Bord der ISS.

    In dem Clip ist zu sehen, wie zuerst ein verschwommenes Objekt direkt hinter der Raumstation erscheint. Allmählich gewinnt dieses Gestalt und nimmt immer mehr die Form eines Alien-Schiffes an.

    Doch als seine Umrisse deutlicher werden, rückt das Objekt zurück in den Schatten.

    Zu deuten, worum es sich hierbei tatsächlich handelt, ist nun Ihnen selbst überlassen.

    Video: Nasa löscht Bild mit Alien-Raumschiff auf dem Mars

    Die US-Weltraumbehörde Nasa hatte zuvor immer wieder ihre Live-Kameras nach dem Auftauchen eines unbekannten Objektes am Erdhorizont oder in der Nähe der Raumstation abgeschaltet. Dabei behaupten Verschwörungstheoretiker, dass die Nasa somit die Existenz von Außerirdischen vertusche.

    Jedoch dementiert die Nasa dies unentwegt. Bei den angeblichen Beobachtungen handle es sich meist um „Reflexionen an den Scheiben der Raumstation: Teile der Station selbst oder Lichter von der Erde erscheinen in Fotos und Videos von der ISS wie Artefakte".

    Zum Thema:

    Rätselhaftes Objekt stürmt Planetenatmosphäre – VIDEO
    Ufo-Geschwader auf der Flucht von der Erde – ISS-Kamera fängt Seltsames ein: VIDEO
    Alien-Jäger finden Militäranlage auf dem Mars – VIDEO
    Mehrere Alien-Schiffe beim Beamen über Hollywood gefilmt – VIDEO
    Tags:
    Aliens, UFO, Internationale Raumstation ISS, Weltraum
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos