03:33 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Einzigartiges VIDEO zeigt weltweit schwersten Fisch – erstmals seit 130 Jahren

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2791
    Abonnieren

    Die PhD-Studentin Marianne Nyegaard von der Murdoch University (Australien) hat den weltweit schwersten Knochenfisch ausfindig gemacht. Wie „The National Geographic“ berichten, handelt es sich dabei um eine neue Spezies des Mondfisches.

    Ein Forscherteam unter der Leitung von Nyegaard untersuchte demnach DNA-Proben von über 150 Mondfischen („Ocean Sunfish“, auch „Mola Mola“) und fand dabei heraus, dass es vier unterschiedliche Spezies gebe. Doch nur drei davon seien bis zu diesem Zeitpunkt dokumentiert gewesen. 

    Die normalerweise rund zwei Tonnen schwere Schöpfung führt, wie sich herausstellte, ein sehr zurückgezogenes Leben. Vier Jahre lang dauerte daher die Suche des Forscherteams nach der vierten Spezies im Indischen und Pazifischen Ozean.

    Ein weiterer Grund dafür, dass sich die Suche nach der vierten Mondfisch-Spezies als schwieriges Unterfangen erwies, ist laut „The National Geographic“, dass sich die Fische großenteils in jenen Teilen des Ozeans befinden, in die Menschen kaum kommen können.

    Mehrere hundert Meter tauchen die Fische für Nahrung in die Tiefe. Sie halten sich allerdings auch an der Wasseroberfläche auf, oft waagrecht treibend, weshalb man den Eindruck bekommen könnte, dass sie sich sonnen. Daher kommt vermutlich im Englischen auch der Name „Sunfish“.

    Das Forscherteam entschied nach der glücklichen Entdeckung, die Spezies „Hoodwinker Sunfish“ bzw. „Mola tecta“ zu nennen. Das Verb „hoodwink“ bedeutet im Englischen „täuschen“. „Tecta“ stammt aus dem Lateinischen und heißt „versteckt“. 

    Wie „The National Geographic“ schreibt, haben Forscher schon seit über 130 Jahren keine Mondfisch-Spezies entdeckt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Tigerbabys im Fernen Osten Russlands
      Letztes Update: 11:25 07.12.2019
      11:25 07.12.2019

      Drei wilde Amurtigerbabys in Fotofalle getappt – Video

      Im Leopardenland-Nationalpark, einem Schutzgebiet im Fernen Osten Russlands, sind drei Amurtigerbabys in eine Fotofalle getappt. Das Ergebnis ist ein Video davon, wie die Tiger ihre Zeit verbringen.

    • Letztes Update: 18:30 03.12.2019
      18:30 03.12.2019

      Hai stößt Neunjährigen vom Surfbrett – Video

      Ein Hai hat einen neunjährigen Jungen beim Surfen am New Smyrna Beach im US-Bundesstaat Florida vom Surfbrett gestoßen. Die gefährliche Begegnung wurde mit einer auf dem Brett befestigten GoPro-Kamera aufgenommen. Darüber berichtet die Zeitung „The New York Post“.

    • Ein Rettungswagen in Russland (Archivbild)
      Letztes Update: 13:17 03.12.2019
      13:17 03.12.2019

      Brückeneinsturz in Russland auf Video eingefangen

      Bei der russischen Stadt Orenburg im Föderationskreis Wolga ist es am Montag zu einem Brückeneinsturz gekommen. Im Netz tauchte bereits ein entsprechendes Video auf.

    • Walhai (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:13 02.12.2019
      21:13 02.12.2019

      In Strickfalle verfangen: Walhai „bittet“ Fischer in Malaysia um Hilfe – Video

      Fischer vor der Insel Penang in Malaysia waren nicht schlecht erstaunt und zugleich erschrocken, als sich ein riesiger Walhai ihrem Boot genähert hatte, berichtet das Portal World of Buzz.

    Zum Thema:

    Tschechischer Karpfen wimmelt lästige Fischer ab – VIDEO
    Buckelwal überrascht US-Fischer aus der Tiefe – VIDEO
    Piranhas im Blutrausch: Kleine Fische reißen gierig Fleisch von Büffelkopf – VIDEO
    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Tags:
    Forscher, Entdeckung, Ozean, Fisch, National Geographic, Pazifik, Indischer Ozean