03:35 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Videoklub

    USA: Frau wird aus Flugzeug gezerrt – wegen Hundeallergie VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2924148

    Eigentlich wollte die Professorin Alina Dualatzai ihren Vater vor einer schweren OP noch einmal besuchen. Eine Maschine der Southwest Airlines sollte sie von Baltimore nach Los Angeles fliegen. Dumm nur, dass die 46-Jährige eine Hundeallergie hat und diese im Flugzeug nicht nachweisen konnte.

    Ihre Hundeallergie sei sehr gefährlich und könne tödlich enden, sagte Dualatzai der Flugzeug-Crew. Die 46-jährige Professorin hätte nämlich neben zwei Hunden sitzen müssen, was sie erst an Bord der Maschine erfahren hat.

    Da die Frau keinen ärztlichen Nachweis ihrer Allergie bei sich trug, entschied der Flugkapitän: Dualatzai muss von Bord. Sie weigerte sich natürlich und verlangte, die Hunde aus dem Flugzeug zu entfernen. An dieser Stelle zog die Crew die Polizei hinzu.

    Ein anderer Fluggast hat das Geschehen auf Video aufgenommen: Die Professorin wehrt sich und fordert die Polizisten auf, sie in Ruhe zu lassen. Diese schubsen sie aber schlichtweg Richtung Ausgang.

    Als wäre das nicht genug, läuft jetzt auch noch eine Klage gegen sie. Der Vorwurf lautet: Widerstand gegen die Staatsgewalt und gefährlicher Eingriff in die öffentliche Ordnung.

    Ein Sprecher der Southwest Airlines hat indes erklärt, die Fluggesellschaft bedauere den Vorfall. Hunde an Bord mitzuführen ist bei der Airline jedoch ausdrücklich erlaubt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Brand in ukrainischem Munitionslager: Explosionen hören nicht auf – VIDEO
    Hai verbeißt sich in Bauch eines Fischers - VIDEO
    Nato-Panzer kollidiert mit schwedischem Zug - VIDEO
    Tags:
    Video, Flugzeug, Hund, Vorfall, Polizei, USA