15:24 12 Dezember 2017
SNA Radio
    Videoklub

    Schwergewicht mit vier Pranken: Russe chauffiert „Trainingspartner“ in Mercedes VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 3710

    Dieses Video bestätigt wohl eines der bekanntesten Russland-Klischees, indem es zeigt, wie Mensch und Bär zusammenleben können. Ein Mann in einem weißen Mercedes erzählt, warum ausgerechnet ein Raubtier auf dem Beifahrersitz Platz genommen hat.

    Auf dem auf Instagram verbreiteten Clip ist zu sehen, wie der Bär – weder angegurtet noch angeleint – auf dem Beifahrersitz sitzt, aus dem Fenster schaut und an irgendetwas kaut. Indes erzählt der Fahrer, dass er den „Trainingspartner“ des russischen Kampfsportlers Chabib Nurmagomedow nach San Jose (Kalifornien) bringe, wo jener sich derzeit einem Sparring (Boxtraining) unterziehe. Nach der Ansage düst der Mann mit seinem flauschigen Beifahrer davon.

    Wann und wo das Video aufgenommen wurde, ist nicht bekannt. Das Kennzeichen des Autos lässt jedoch darauf schließen, dass die Aufnahme aus der russischen Republik Kabardino-Balkarien (Nordkaukasus) stammt.

    Chabibi Nurmagomedow ist ein russischer Mixed-Martial-Arts-Kämpfer (MMA, dt.: Gemischte Kampfkünste). Die längste ungeschlagene Serie in dieser Sportart hat er auf 24 Siege ausgebaut. Er kämpft derzeit in der UFC (Ultimate Fighting Championship) im Leichtgewicht. Ob er tatsächlich mit dem Bären trainiert, ist fraglich. Dabei könnte das Raubtier ihm bestimmt helfen, seinen Prankenhieb zu verbessern.

    Zum Thema:

    Russland: Lkw zieht steckengebliebenen Bär aus Falle - VIDEO
    Bär stiehlt US-Bürger das Auto und fährt davon – VIDEO
    Hungriger Bär verbeißt sich in das Fleisch seines Beleidigers – verstörendes VIDEO
    Tags:
    Trainings, Kampfsport, Bär, Nordkaukasus, Kabardino-Balkarien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos