10:47 14 Dezember 2017
SNA Radio
    Videoklub

    Gefundenes Fressen aus Nasa-Archiv: US-Mondlandung doch inszeniert? – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    441168

    Verschwörungstheoretiker von „Streetcap1“ haben ein merkwürdiges Video veröffentlicht, das beweisen soll, dass die Mondlandungen der Amerikaner überhaupt nie stattgefunden haben. Im Mittelpunkt der heftigen Diskussion um deren Echtheit steht ein Bild der Mission Apollo 17, auf dem die YouTuber ein bizarres Objekt entdeckt haben wollen.

    Auf einem hochauflösenden Foto von der Mission Apollo 17, welche im Dezember 1972 die Serie von Flügen der US-Amerikaner auf den Mond beendete, wollen die „Experten“ von „Streetcap1“ in der Helm-Reflexion eines Astronauten eine verdächtige Figur entdeckt haben.

    Video: Spaziergänger auf der Milchstraße? ISS-Kamera filmt „Mann ohne Raumanzug“

    Bei eingehender Betrachtung konnten die Ersteller des Videos bei der im Helmvisier gespiegelten Person keinen Raumanzug erkennen.

    In weniger als einer Woche sammelte der Clip fast zwei Millionen Aufrufe und ist auch weiterhin im Internet begehrt.

    In den unzähligen Kommentaren zum Video streiten die Nutzer weiterhin heftig um das Bild. Während einige Nutzer die seltsame Körperform des gespiegelten Astronauten auf Verzerrungen des Glases im Helm zurückführen, wollen andere darin den Beweis dafür gefunden haben, dass die Mondlandung einfach inszeniert war.

    Schon seit den 1970er Jahren geistern zahlreiche Verschwörungstheorien zu den US-Mondlandungen zwischen 1969 und 1972 umher. Dabei müsse es sich der verbreitetsten Theorie zufolge um Bilder gehandelt haben, die in einem Studio auf der Erde aufgenommen worden seien.

    Worum es sich auf dem Bild tatsächlich handelt, bleibt nun Ihrer Deutung überlassen.

    Zum Thema:

    Geheimhaltung? Kamera filmt Ufo im Erdorbit – Nasa bricht ISS-Livestream ab – VIDEO
    Verheimlicht uns Nasa einen Alien-Stützpunkt auf dem Mond? - VIDEO
    Aus dem Sternen-Staub gemacht: Alien-Schiff hinter ISS erwischt - Livestream-VIDEO
    Ufo drängt sich in Live-Stream – Nasa kappt Bild: VIDEO
    Tags:
    Mond, Weltraum
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • ISS-Crew kehrt zurück auf Erde
      Letztes Update: 08:20 14.12.2017
      08:20 14.12.2017

      ISS-Crew kehrt auf die Erde zurück

      Am Donnerstagmorgen dockte das bemannte Raumschiff Sojus MS-05 mit dem russischen Kosmonauten Sergej Rjasanski, dem US-Astronauten Randy Bresnik und dem italienischen Astronauten Paolo Nespoli der Expedition 52/53 an Bord von der Internationalen Raumstation ISS ab.

    • USA testen Suborbital-Rakete
      Letztes Update: 14:57 13.12.2017
      14:57 13.12.2017

      USA testen Suborbital-Rakete – VIDEO

      Die dritte New-Shepard-Rakete des Gründers des Raumfahrtunternehmens Blue Origin, Jeff Bezos, hat ihren Flugtest erfolgreich bestanden. Die Bilder des jüngsten Fluges veröffentlichte der Konzernchef auf seinem Twitter-Account.

    • Sowjet-Luftabwehrkanone „erwacht“ in Vietnam zu Roboter-Leben
      Letztes Update: 14:27 13.12.2017
      14:27 13.12.2017

      Sowjet-Luftabwehrkanone „erwacht“ in Vietnam zu Roboter-Leben – VIDEO

      Fachleute der vietnamesischen Rüstungsindustrie haben eine Flugabwehrkanone vom Typ S-60, die noch aus Sowjetzeiten stammt, komplett modernisiert. Ein kürzlich veröffentlichtes Video zeigt die robotisierte Waffe im Einsatz.

    • Rückkehr des „russischen Spions“ aus Syrien auf VIDEO eingefangen
      Letztes Update: 10:33 13.12.2017
      10:33 13.12.2017

      Rückkehr des „russischen Spions“ aus Syrien auf VIDEO eingefangen

      Das russische Verteidigungsministerium hat die Ankunft des russischen Aufklärungsflugzeugs vom Typ A-50 aus Syrien auf den Flugplatz des zentralrussischen Gebietes Iwanowo veröffentlicht. Der „fliegende Radar“ nahm an den Kämpfen gegen den Terror in Syrien teil, indem es den Himmel „kontrollierte“ und die Bodenziele der Kämpfer aufspürte.