19:29 18 Februar 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Geheim-Projekt von CIA? „Zeitreisender“ zeigt unheimliches Foto aus Zukunft - VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2028219

    Im Netz ist ein Video von einem Zeitreisenden aufgetaucht – zumindest behauptet der mysteriöse Mann das von sich selbst. In der etwas beklemmend wirkenden Aufnahme hält er sogar ein Foto, das eine Stadt aus dem Jahr 2118 zeigen soll.

    Der selbsternannte Zeitreisende namens Alexander Smith behauptet von sich selbst, an einem geheimen Projekt des US-Geheimdienstes CIA teilgenommen zu haben. Er habe sich zu diesem Gespräch getraut, obwohl sein Leben in Gefahr sei. „Die CIA sucht nach mir, ich verstecke mich“, so Smith.

    Der Mann behauptet, im Jahr 1981 durch die Zeit gereist zu sein. Er habe das Jahr 2118 gesehen und sei wieder zurückgekehrt.

    Als eine Art Beweis zeigt er dann ein Foto. Darauf sind mehrere hohe Gebäude von einer ungewöhnlichen Form zu sehen, die grünlich leuchten. Das sei ein Foto von einer Stadt, die er 2118 besucht habe, so der „Zeitreisende“ weiter.  Er prophezeite zudem, dass Mitte des 21. Jahrhunderts  „intelligente Aliens“ auf die Erde kommen würden.

    In den Kommentaren zu dem Video zeigten sich die Zuschauer weitgehend skeptisch. Das starre Gesicht des Mannes sei keine Folge des Zeitreisens, sondern einer Maske. Andere kritisierten die schlechte Qualität des von ihm gezeigten Fotos und den für ihn zu großen Anzug.

    „Er hat für die CIA gearbeitet, konnte aber keinen Anzug anziehen, der ihm passt. Von der schrecklichen Silikonmaske aus dem Jahr 2014 ganz zu schweigen“, schrieb der Nutzer GaREE.

    „Ich weiß, dass das ein Fake ist, aber es ist interessant“, so cookie rooolz.

    Es gab auch diejenigen, die der Geschichte zu glauben scheinen.

    „Ich glaube ihm zu 100 Prozent“, so Double_AA_Gaming.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Russin legt Poledance in 80 Meter Höhe hin
      Letztes Update: 21:00 16.02.2019
      21:00 16.02.2019

      Gewagte Tanznummer: Russin legt Poledance in 80 Meter Höhe hin – VIDEO

      Die Tänzerin Marina Korschenewskaja aus der zentralrussischen Stadt Woronesch hat einen Poledance in einer Höhe von 80 Metern vorgeführt. Das entsprechende Video veröffentlichte ihr Ehemann, Bogdan, auf YouTube.

    • ein Corgi (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:55 16.02.2019
      20:55 16.02.2019

      Tierischer „Zirkustrick”: Corgi reitet auf Pony in die Dunkelheit – VIDEO

      Callie Schenker aus dem US-Bundesstaat Missouri hat einen Nachbarshund beim Reiten auf einem ihrer Ponys erwischt. Auf Facebook hat sie ein Video davon veröffentlicht, das innerhalb von nur einer Woche bereits mehr als 5,9 Millionen Mal aufgerufen wurde.

    • Tu-95 MS (Archivbild)
      Letztes Update: 19:30 15.02.2019
      19:30 15.02.2019

      Japanische Jagdbomber begleiten russische Raketenträger Tu-95MS – VIDEO

      Zwei strategische Raketenträger Tu-95MS der russischen Luftwaffe haben einen Routineflug über neutralen Gewässern des Japanischen und des Ochotskischen Meeres absolviert. Japan ließ dabei eigene Jagdflugzeuge in die Luft steigen, die die russischen Maschinen auf bestimmten Abschnitten begleitet haben.

    • Schwein beißt Model in den Po - VIDEO
      Letztes Update: 16:33 15.02.2019
      16:33 15.02.2019

      Fotoshooting versaut: Schwein beißt Model in den Po – VIDEO

      Ein kurioses Video sorgt derzeit auf Instagram für Aufsehen: Es zeigt das venezolanische Model Michelle Lewin, das an einem schönen Strand auf den Bahamas posiert. Plötzlich passierte etwas, was ihr das Fotoshooting verdirbt – oder verbessert. Kommt darauf an, wie man das sieht.

    Tags:
    Zukunft, Aliens, Zeitreise, Video, CIA