Widgets Magazine
06:40 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Videoklub

    US-Kampfjet wirft brennende Tanks über Japan ab – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    414137
    Abonnieren

    Bei einem in Japan stationierten US-Kampfjet F-16 hat der Flugzeugmotor in der Luft Feuer gefangen, berichtet die Nachrichtenagentur Kiodo.

    Nach Angaben des japanischen Verteidigungsministeriums war der Jet von dem Militärstützpunkt Misawa in der Präfektur Aomori losgeflogen. Nachdem das Triebwerk Feuer gefangen hatte, warf der Jet zwei Tanks in den See Ogawara ab und kehrte zur Militärbasis zurück.

    Es liegen keine Angaben über Verletzte vor. Nach Informationen von Fischern, die in diesem Moment in der Nähe Muscheln fingen, fielen die Tanks 400 Meter von einem der Fischerei-Schoner entfernt hinunter und verursachten einen 15 Meter hohen Wasserschwall. Zu jenem Zeitpunkt sollen sich etwa vier oder fünf Fischerschiffe auf dem See befunden haben. Die japanische Polizei riegelte daraufhin ein fünf Kilometer langes Gebiet neben dem See ab.

    Dem japanischen Verteidigungsminister, Itsunori Onodera, zufolge, würden auf der Wasseroberfläche Ölflecken zerfließen und Gegenstände im Wasser schwimmen.

    „Wir wollen die Wracks aufsammeln und untersuchen“, sagte der Verteidigungsminister den Journalisten.

    Er versprach, von dem Kommando der US-Luftstreitkräfte eine Erklärung über die Ursache des Zwischenfalls zu fordern und Maßnahmen zur Vorbeugung weiterer zu ergreifen. Dieselbe Erklärung richtete am Dienstag das japanische Außenministerium an die US-Botschaft in Tokio.

     

     

     Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Friedhof (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:32 14.10.2019
      18:32 14.10.2019

      Ire spielt nach seinem Tod Verwandten einen Streich – Video

      Ein irischer Armeeveteran hat vor seinem Tod eine Audioaufnahme gemacht, die während seiner Beisetzung abgespielt werden und die Verwandtschaft erheitern sollte. Das berichtet die russische Internetzeitung Vzglyad (vz.ru) am Montag unter Berufung auf das Portal reddit.com.

    • Gerfalken in Moskau (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:40 14.10.2019
      16:40 14.10.2019

      Putin bringt gefiedertes Geschenk für saudischen König mit – Video

      Während des Besuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Riad wird die russische Delegation der saudischen Seite einen Gerfalken von der russischen nordostasiatischen Halbinsel Kamtschatka überreichen.

    • Der Kanal von Korinth in Griechenland
      Letztes Update: 20:23 13.10.2019
      20:23 13.10.2019

      Für Nerven wie Ankertaue: Schiff quetscht sich durch extrem schmalen Kanal – Video

      Ein Kreuzfahrtschiff hat den schmalen Kanal von Korinth passiert und damit einen Rekord aufgestellt: Die Braemar ist das größte Wasserfahrzeug, das die griechische Wasserstraße je durchquert hat. Ein Video von der beeindruckenden Durchfahrt wurde im Internet veröffentlicht.

    • Ein Fallschirmjäger an einer Straßenleuchte in Madrid am 12. Oktober 2019
      Letztes Update: 18:11 13.10.2019
      18:11 13.10.2019

      Fallschirmjäger soll vor spanischem König landen – Straßenleuchte verhindert das – Video

      Bei einer Militärparade anlässlich des spanischen Nationalfeiertags in der Hauptstadt Madrid ist es zu einem kuriosen Vorfall gekommen: Ein Fallschirmjäger, der mit einer großen Staatsflagge unmittelbar vor König Felipe VI. landen sollte, blieb mit seinem Fallschirm an einer Straßenleuchte hängen.

    Zum Thema:

    „Epischer Planungsfehler“: Norwegen meldet Probleme mit US-Kampfjets F-35
    Pentagon: Deutlich weniger Annäherungen zwischen US- und russischen Jets in Syrien
    US-Aufklärungsjet spioniert an russischer Grenze
    US-Pilot zittert vor Su-27 - Moskau rät Pentagon von Grenzflügen ab
    Tags:
    Jets, Zwischenfall, Militärbasis, Vorbeugung, Erklärung, Angaben, Triebwerk, Nachrichtenagenturen, Wrack, Ursache, Kampfjet, Verletzte, Wasser, Polizei, Kampfjet F-16, US-Luftstreitkräfte, Verteidigungsministerium Japans, Itsunori Onodera, Japan, USA