SNA Radio
    Videoklub

    „Erkannt – Vernichtet“: Neue Taktik der russischen Armee gefilmt – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1949
    Abonnieren

    Das russische Verteidigungsministerium hat ein Video von Militärmanövern nahe der Stadt Woronesch veröffentlicht. Im Video ist zu sehen, wie die Truppen des Westlichen Militärbezirks eine neue Taktik zur Bekämpfung von Zielen auf großer Distanz üben.

    Die neue Taktik mit der Bezeichnung Udarno-ognewoj kontur (dt. Stoß-Feuer-Kreis) sieht das Zusammenwirken verschiedener Waffengattungen unter einheitlicher Führung zur Erfüllung eines bestimmten Kampfauftrags vor. Zum Beispiel erfolgt die Kooperation von Aufklärung und Artillerie nach dem Prinzip „Erkannt – Vernichtet“: die Angaben über die erkannten Ziele werden an den Kommandostellen vorbei direkt an die Richtkanoniere übergeben.

    Während der Übungen wurde die Jagd auf feindliche Artillerieeinheiten vorgespielt. Panzer T-72 eröffnen das Feuer und wechselten dann schnell ihre eigene Position. Als eine feindliche Batterie das Feuer erwidert und auf bereits leere Stellungen schießt, wird sie durch Drohnen und Artillerieaufklärungsradare entdeckt. Dann werden die Kanonen des Feindes durch Haubitzen und Panzerhaubitzen Msta-M sowie durch die angekommenen Panzer vernichtet. Das Zusammenwirken der Panzer und der Artillerie wird durch Drohnen „Orlan-10“ koordiniert. 

    Die Besonderheit dieser Militärübungen sei eine einzigartige Methode der Zielvernichtung in Entfernungen von bis zu zwölf Kilometern, sagte Vize-Armeechef Timur Trubienko.

     

     

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

     

    Mehr Videos

    • Russische Kampfjets fangen US-Langstreckenbomber B-1B über Schwarzem Meer ab
      Letztes Update: 17:51 29.05.2020
      17:51 29.05.2020

      Russische Kampfjets fangen US-Langstreckenbomber B-1B über Schwarzem Meer ab - Video

      Das russische Verteidigungsministerium hat ein Video veröffentlicht, das das Abfangen von US-Langstreckenbombern B-1B durch russische Kampfflugzeuge im internationalen Luftaum über dem Schwarzen Meer und der Ostsee zeigt.

    • Erdkampfflugzeuge des Typs Su-25SM3
      Letztes Update: 17:37 29.05.2020
      17:37 29.05.2020

      Su-25-Piloten üben für die Siegesparade - Video

      Rund 30 Erdkampfflugzeuge des Typs Su-25, darunter auch die neueste Modifikation Su-24SM3, nehmen an den Trainings für die Luftparade anlässlich des 75. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg teil. Die Siegesparade, die am 9. Mai erfolgt und in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie verschoben worden ist, findet am 24. Juni statt.

    • Zwei Paraglider stoßen zusammen und stürzen aus Kilometerhöhe ab
      Letztes Update: 15:08 29.05.2020
      15:08 29.05.2020

      Zwei Paraglider stoßen zusammen und stürzen aus Kilometerhöhe ab - Video

      Zwei Paraglider sind in der Luft unweit des Sees von Aiguebelette im Departement Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes zusammengestoßen. Das Video von dem Absturz veröffentlichte einer der Gleitschirm-Flieger.

    • Beluga in wunderbarem Moment gefilmt
      Letztes Update: 14:59 29.05.2020
      14:59 29.05.2020

      Beluga in wunderbarem Moment gefilmt - Video

      Im Georgia Aquarium in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia hat die Beluga-Walkuh Whisper kürzlich ein kleines Wal-Baby zur Welt gebracht. Dank den einzigartigen Aufnahmen kann jeder nun die Geburt hautnah erleben.

    Zum Thema:

    Russischer "Terminator" attackiert von oben: Spezialkräfte setzen auf Mi-8-Heli
    Kreuzen neueste russische Su-57-Jets etwa in Syrien auf? VIDEO
    Gefährliche Geheim-Funktion von russischem Transportflieger gefilmt – VIDEO
    Absolut geländegängig: Russischer „Aleut“ erstmals in der Arktis getestet – VIDEO
    Tags:
    Haubitze, Feuer, Aufklärung, Zusammenwirken, Militärübungen, Kanone, Bekämpfung, Video, Kampf, Panzer, Position, Drohne, Artillerie, Kooperation, Militärmanöver, Msta-S, T-72-Panzer, Orlan-10, Russisches Verteidigungsministerium, Woronesch, Russland