SNA Radio
    Videoklub

    Mit Wurst und dickem Schlauch starten Schweizer brisante Safer-Sex-Kampagne – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1949
    Abonnieren

    Das schweizerische Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat bizarre und provokative Videos veröffentlicht. Wie zweideutig diese auch aussehen mögen, soll das Ziel der jüngsten Safer-Sex-Kampagne die Werbung für geschützten Geschlechtsverkehr sein.

    Das erste Video zeigt eine Frau, die ein Aquarium entwässern will. Dafür brauche sie einen dicken Schlauch, heißt es im Videoclip. Dann geht sie in die Knie und überprüft ihn. Er sei „frisch“, deswegen nimmt sie den Schlauch in den Mund. Das Video endet mit dem Slogan: „An was immer du denkst, denk auch an deine Gesundheit“. 

    Ein anderes nicht weniger provokatives Video der Kampagne zeigt einen kräftig gebauten Metzger, der einen Wurstdarm stopft. In gewissem Sinne ähneln die Bilder dem Überziehen von Kondomen.

    Der BAG-Sprecher, Adrien Kay, erklärte, mit dem Slogan „An was immer du denkst, denk auch an deine Gesundheit“  wolle die Behörde zweideutig und mit einer Prise Ironie den Safer-Sex-Check auf der Webseite der Kampagne bewerben. „Das Spiel mit Klischees und der Humor machen die Videos zudem leichter zugänglich und somit wirksam“, so der Sprecher.

     

     

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russische Sex-„Gurus“ in Thailand verhaftet – VIDEO
    Weibliches Sex-Gestöhne bei Hochzeit stiehlt Brautpaar die Show – VIDEO
    Pussy, Möpse, Säcke – KiKa sorgt mit „spaßigem“ Intim-Lexikon für Skandal
    Dümmste Ausrede aller Zeiten: Geliebte gibt sich als Sex-Puppe aus – VIDEO
    Tags:
    Klischees, Webseite, Ziel, Kondome, Kampagne, Video, Sex, Behörden, Werbung, Spiel, Gesundheit, Wurst, Gesundheitsministerium, Schweiz